Rayman Raving Rabbids – im Klassik-Test (Wii)

1
528
Zurück
Nächste

Seite 2

Weiteres Beispiel gefällig? Bei den regelmäßig auftauchenden Rhythmus-Spielen geben Euch seitlich herantanzende Dancefloor-Bunnies den Takt der Musik vor. Sobald sie eine Markierung erreichen, drückt Ihr auf der Playstation die rechte oder linke Schultertaste, um ihnen eine kurze Gesangseinlage abzuringen. Anders auf Wii: Hier schlagt Ihr via Remote oder Nunchuk auf eine imaginäre Trommel.

Nach jedem erfolgreich absolvierten Minispiel kehrt Euer wackerer Held mit stolzgeschwellter Brust in die Arena zurück. Doch erst nach dem dritten Sieg öffnet sich das bis dato verschlossene Tor. Also nichts wie hinein: Hier geht Ihr an den Start eines Warzenschwein-Wettrennens oder nehmt per Pümpel-Pistole an Hasenjagden teil. Bei Letzteren bewegt Ihr Euch aus der Ego-Perspektive automatisch über Strand oder Wild-West-Schauplatz und nehmt die Hasen mit Hilfe eines Fadenkreuzes ins Visier. Vor allem auf der Nintendo-Konsole erinnert der Ablauf stark an Lightgun-Shooter – nur, dass Ihr statt einer Plastik-Knarre die Wii-Fernbedienung in der Hand haltet. Auch die Nunchuk-Erweiterung bleibt nicht ungenutzt: Ein kurzer Schüttler sorgt für Munitionsnachschub. Wirklich fordernd fallen die Schusswechsel zwar nicht aus, dafür sorgen eingebaute Gags für Lacher: Feuert Ihr z.B. auf herumstehende Radios, ertönt Musik und die feindlichen Karnickel schwingen Ihr Tanzbein. Das sieht nicht nur witzig aus, sondern ermöglicht es Euch auch, die manischen Tänzer in aller Ruhe auszuschalten.

Jetzt aber zurück zu den Klostopfern: Selbige erhaltet Ihr als Siegprämie für bestandene Shooter-Einlagen oder gewonnene Rennen. ’Was für ein bescheidener Preis’, denkt sich unser Hüf-Held und pfeffert die Klostopfer anfangs frustriert in die Ecke seiner Zelle. Doch dann macht er eine einschneidende sowie motivationsfördernde Entdeckung: Indem er die Pümpel übereinander an die Wand klebt und die Stiele als Sprossen miss­braucht, kann er das hoch oben angebrachte Fenster erreichen. Die Freiheit ruft! Bis es soweit ist, wollen aber noch zahlreiche Spiele gewonnen werden…

Wie es sich für ein Party-Spiel gehört, dürft Ihr mit Rayman Raving Rabbids auch wilde Mehrspieler-Feste feiern. Ladet bis zu drei weitere Zocker ein und liefert Euch synchron Lightgun-Schießereien oder Tanzeinlagen. Bei einem Großteil der restlichen Minispiele wird dagegen abgewechselt.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Kratos
I, MANIAC
Kratos

Fand ich als Kind ganz toll.