Rhythm Fighter – im Test (Switch)

0
166
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

as wäre wohl dabei herausgekommen, wenn Crypt of the NecroDancer seine rhythmischen Kämpfe nicht in Dungeon-RPG-, sondern 2D-Sidescroll-Klopper-Form gegossen hätte und das Design auf Anime-Cartoon-Look statt Pixel-Kunst setzen würde?

Diese Frage beantwortet Rhythm Fighter: Hier hüpft Ihr seitlich durch lineare, schrille Szenarien und verprügelt Alien-Gemüse im Takt zur elektronischen Stampf-Musik, allerdings ist die Steuerung unnötig kompliziert und Ihr werdet mit nicht notwendigen Einblendungen überhäuft – dafür ist der Schwierigkeitsgrad weniger frustig als beim Kollegen.

Etwas überladene, aber gewitzte Mischung aus Sidescroll-Klopper, Rhythmus-Spiel und Roguelike.

Singleplayer64
Multiplayer
Grafik
Sound