RICO – im Test (PS4)

0
276
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Getaucht in Cel-Shading-Grafik ballert Ihr Euch in RICO als Polizist durch zufallsgenerierte Levels voller Gangster. Schaltet jeden Feind aus, schnappt Euch Geld und Beweise und entschärft Bomben, dann haut schnell ab, bevor die Verstärkung eintrifft! Der arcadige Shooter setzt auf markige Sprüche, berstende Türen und Zeitlupen-Action, die Gegnerdichte ist auf Koop-Sessions ausgelegt. Neben zufallsgenerierten Kam­pag­nen warten ein Horde-Modus und tägliche Missionen. Als störend empfanden wir neben dem einfallslosen, weil generiertem Level­design die leicht schwammige Steuerung.

Hektische Ballerei mit kurzen Zufallslevels, für Koop-Zocker besser geeignet als für Solisten.

Singleplayer68
Multiplayer
Grafik
Sound