Road Rash – im Klassik-Test (SAT)

1
246
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Auch auf dem Saturn proben ”Hell’s Angels”-An­wärter den stilgerechten Straßenumgang Marke ”Aus dem Weg!”. In illegalen Straßenrennen fahrt Ihr ahnungslose Passanten über den Haufen, schlägert Euch per Stahlkette mit Highway-Cops und drängt Eure Kumpels gnadenlos in die Straßenabsperrung. Vom Preisgeld kauft Ihr Euch leistungsfähigere Maschinen; in der Kneipe geben Euch nette Gang-Mitglieder Tips zu effizienterem Prügeln und verraten Euch Biker-Geheimnisse für bessere Plazierungen. Wart Ihr auf allen fünf Strecken erfolgreich, geht’s in der höheren Prolo-Liga weiter, wo Euch längere Abschnitte erwarten. Technisch orientiert sich die Saturn-Variante an der 3DO- bzw. Sony-Version, kann mit beiden jedoch sowohl grafisch (merklicher Grafikaufbau, pixeligeres FMV-Beiwerk) als auch akustisch (lahme Samples, öde Musik) nicht konkurrieren. Schade, daß EA immer noch keine hochklassigen 32-Bit-Umsetzungen zu­standebringt.

In jeder Hinsicht abgespeckte Saturn-Version des 3DO-Opas. Trotz Technik-Manko motivierender Prügel/Renn-Mix.

Singleplayer71
Multiplayer
Grafik
Sound
1 Kommentatoren
neotokyo Letzte Kommentartoren
neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
neotokyo

RR nur aufm Mega Drive gezockt !