Seers Isle – im Test (Switch)

0
188
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

2017/18 werkelte Nova-box an Seers Isle, das sich in einigen Aspekten deutlich von seinen Stallkollegen unterscheidet: So ist hier die Handlung nicht im gegenwärtigen Frankreich angesiedelt, sondern in einer Sagen-Variante von Nord­europa, in der Magie eine große Rolle spielt.

Außerdem begleitet Ihr nicht nur eine Figur, sondern eine ganze Gruppe interessanter Charaktere, deren Schicksale die gelegentlichen Entscheidungen wesentlich mehr beeinflussen – auch das Erreichen der unterschiedlichen Enden wird dadurch interessanter. Gewohnt gelungen ist dagegen die stilsichere Inszenierung im Comic-Album-Stil.

Gelungene Visual Novel, die mit Mystik und Gruppen-Dynamik eine interessante eigene Note einbringt.

Singleplayer75
Multiplayer
Grafik
Sound