Shadow Man – im Klassik-Test (DC)

18
1763
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Mike LeRoi ist im Dauer­stress: Nachdem er bereits die N64- sowie die Play­station-Schat­ten­welt vom Bösen gesäubert hat, darf er als Shadow Man nun den Dreamcast vor Legion und seinen Schergen retten.

Der mächtige Dämon verschanzt sich in der Schat­tenwelt mit fünf Massenmör­dern und bedroht von dort aus die Welt der Le­ben­den. Legions unvorstellbare Macht wird von einer diabolischen Maschine im Herzen des Asyls gespeist. Mike LeRoi ist die letzte Hoff­nung: Durch die implantierte Maske kann er zwischen den Dimensionen wechseln und als Shadow Man durch die Schat­ten­welt wandeln. Dabei streift Ihr mit dem Helden auf der Suche nach dunklen Seelen durch düstere 3D-Land­schaften. Nur wenn Ihr genügend von diesen violetten, mensch­lichen Überresten sam­melt, dringt Ihr tiefer in Legions Welt vor. Trefft Ihr auf seine irren Gefolgsleute, helfen Schüsse aus der Schat­ten­waffe oder mysteriöse Voo­doo-Gegenstände wie Asson oder Baton. Während des Aben­teuers versperren Euch Bar­rie­ren wie Lavaseen, Blutwasser­fälle oder glühende Stein­blöcke den Weg zu neuen Abschnitten. Um die Hindernisse zu überwinden, benötigt Ihr besondere Items bzw. Tätowierungen. Für deren Erhalt müsst Ihr allerdings die Prüfungen in den gut bewachten Tem­peln erfolgreich ablegen. Anschließend kann Mike über Feuer laufen (Marcher-Tatoo) oder in brennende Gegenstände greifen.

Gegenüber der hervorragenden N64-Version dürft Ihr Shadow Man jetzt in einer höheren Auflö­sung und mit mehr Details bewundern. So surren auf dem Dreamcast Mos­kito-Schwärme durch die Sümpfe, Later­nen erleuchten die Umge­bung und Lavaseen brodeln animiert vor sich hin. Auch das Leveldesign ist an vielen Stel­len komplexer und überrascht selbst erfahrene Seelenjäger mit neuen Rätseln sowie mehr Gegnern. Die deutsche Sprach­ausgabe ist auf Play­station-Niveau, die Musik wurde sogar um einige unheimliche Melodien erweitert. Die PAL-Anpassung steht dank 60Hz-Mo­dus der NTSC-Fassung in nichts nach.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Revolver_Ocelot
Mitglied
Anfänger (Level 3)
Revolver_Ocelot

Shadow Man hat sich damals als n64 Version in meinen Besitz gefunden. Habe das Spiel nur angespielt und nie durchgespielt. War mir damals als 13/14 jähriger Bengel einfach zu gruselig. alleine schon die Musik am Anfang war echt verdammt stimmig. Wollte das Game schon länger nochmal in Angriff nehmen leider befindet sich das Game nicht mehr in meiner N64 Sammlung. Weiß nicht ob es den Umzug nicht überlebt hat oder ob es woanders gelandet ist. Sollte ich es nicht finden, werde ich es mir nochmal kaufen. Entweder die PC Fassung (falls ich heraus finden kann ob die Controller Support hat) oder die DC Fassung. Die N64 Fassung war zwar technisch gesehen sehr gut, aber die Dreamcast oder die PC Fassung sind nochmal ein Stück besser.

TigerManiac82
Mitglied
Anfänger (Level 3)
TigerManiac82

Neben Akuji eines der Spiele, die ich damals verpasst hatte. Ein Remake würde ich begrüßen. Moderner aber so wie RE Remake

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Soul Reaver so eine tolle Fantasie Reihe…mit soooviel Substanz..verstaubt im ip Regal…
Ein jammer irgendwie..
Ich kann es nicht oft genug sagen Spiele Entwickler waren in der Vielzahl wesentlich kreativer und zwar auch in der Umsetzung qualitativ höher einzustufen wie heute
Und das mit deren Möglichkeiten der Zeit.
So langsam besinnt sich ein kleiner Teil der Branche ja ein bisschen was sehr gut tut.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Eins meiner Lieblingsspiele zu der Zeit.
Stimmung, Grafik, Story, Musik – einfach alles hatte gepasst.

Ich hätte bei einem Remake auch die Befürchtung, dass das in die Hose gehen wird.

Lieber ein Remake von den ersten beiden Soul Reavern mit aktueller Grafik.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Es wird ja niemand gezwungen so ein Remaster zu kaufen und der finanzielle Aufwand dürfte für die Entwickler auch überschaubar sein.
Ich hab Shadow Man früher erst auf dem N64 und später auf Dreamcast gespielt und kann glaube ganz gut einschätzen, das zumindest ich damit auch heute noch Spaß haben würde.
Shadow Man fand ich damals schon um Längen besser als zBs Turok, aber selbst da taugt mir das Remaster auch heute noch.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Ein remaster?
Schau dir das damals erschienene Spiel heute mal an Auflösung hoch und ihre 2 Filter rüber und fertig…lieber in Erinnerung bewahren danke..
Ich finde Chris hat recht ich brauch auch keine remaster mehr schon garnicht von ps1…n64 Spielen…Sry aber dann zu hoffen das das so gut ist weil viele es eben von damals sagen da wird die Enttäuschung groß das kann man so garnicht mehr Ernst nehmen..Ich bin ja selber ein Nostalgiefreund aber hab inzwischen auch gemerkt das diese remaster eonfach nur noch Beleidigungen für ihre genialen Orginale sind

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Mir persönlich würde so ein Remaster etwas bringen, da ich
a: das Spiel nicht mehr besitze
b: mir keinen Dreamcast extra kaufen müsste
c: kein Interesse an irgendwelchen Roms habe
d: Shadow Man sogar mobil zocken könnte

Für mich sind das genug Argumente.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Für die PC-Fassung gibt es einen HD Mod. Was besseres wird es in Zukunft nicht geben.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Und was soll das bringen? Dann kann man sich gleich einfach irgendwo ne Rom ziehen. Die Maniac-Wertungen sprechen da Bände.
Ne, lasst mal gut sein, ich hab so langsam die Schnauze voll von den ganzen Remasters. Die sollen mal was anderes bringen.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Ich glaube auch an kein Remake, würde aber auch ein Remaster im Stil von Turok 1-2 mit Kusshand nehmen.
Meinetwegen auch nur digital für 20 Euro.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ein richtiges Remake wäre geil, aber daran glaub ich nicht.

Ich auch nicht. So groß ist die Fanbase nicht, die sich lautstark an solchen Plätzen wie hier Handvoll einfindet.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Isch beschte. Gut, das vielleicht nicht, aber von den ganzen Acclaim-Spielen auf dem N64 war es das für mich. Aber auf ein Remaster ala Turok kann ich gut und gerne verzichten. Ein richtiges Remake wäre geil, aber daran glaub ich nicht. Da könnte man so viel herausholen. Allein schon das Setting wäre sicher frisch. Das Bayou, Mardi Gras, die ganzen Grabstätten in New Awlins (in Hard Target mit Van Damme wird die eine Menschenjagd dort inszeniert), tolle Lokalitäten en Masse.
Die Synchro sollte aber überarbeitet werden, die war leider zum Teil nicht gut. Wie man das mit diesen ganzen Profis verbocken konnte, ist mir heute noch ein Rätsel. Alles klingt so, als würde man es einfach runterlesen. Da ist kein Schauspiel nix drin und die Dialoge sind leider auch irgendwie so hölzern.
Aber im Vergleich zu dem, was es sonst so gab damals (MGS 1 war der letzte Scheiss), war das nicht verkehrt. Heute ist man sich anderes gewöhnt.

Omnibot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Omnibot

Ist leider auch an mir vorbeigegangen.. hätte es aber sicher gemocht

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ist seinerzeit an mir vorbei gegangen.
Gibt aber anscheinend ne gesunde Fanbasis, die das Spiel hochloben.
Kann mir schon vorstellen, dass ein Remaster davon auch einige Spieler abholen würde. Zwar vermutlich nur im überschaubaren Rahmen, aber das mag ja vielleicht auch reichen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Remaster brauche ich nicht..
Das funktioniert mit der Technik nicht mehr

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 2)
FirePhoenix

Jo, Mega Game,
eines meiner Most-Wanted-Remake-Wishes direkt nach Legacy of Kain.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Nichts hätte mehr ein Remake verdient
Der Sountrack ist dazu episch 😍🤩