Shadow of the Tomb Raider – im Test (PS4 / Xbox One)

44
6719
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Rollentausch im Hintergrund: Wurde das 2015er-Rise of the Tomb Raider noch von Crystal Dynamics und nur unter der Mithilfe von Eidos-Montréal entwickelt, hält nun das kanadische Eidos-Team die Fäden in der Hand; Crystal Dynamics leistet lediglich Unterstützungsarbeit – schließlich werkeln die Kalifornier gerade an einem aufwendigen Avengers-Titel.

Trotzdem kommt Shadow of the Tomb Raider jedem, der Tomb Raider (2013) oder den Nachfolger gespielt hat, sofort vertraut vor: Lara zielt und schießt elegant mit dem Bogen, sie bricht mit ihrer Kletteraxt Türen auf und sammelt vom Kraut bis zur antiken Schriftrolle alles auf, was Ihr unter die Finger kommt. Sie ist geübt im Umgang mit Pistole, MG & Co., kann Feinde auch leise von hinten abmurksen, meistert unmenschliche Kletterpassagen ohne Muskelkrämpfe, zwängt sich in jede noch so enge Graböffnung und löst dort ­Umgebungsrätsel, die zwischen Ihr und ­Schätzen oder Fähigkeiten-Upgrades ­liegen. So weit, so Tomb Raider – gebraut nach dem seit 2013 ­gültigen Reboot-Reinheitsgebot.

Nach dem asiatischen Eiland Yamatai und dem frostigen Sibirien ist nun eine Region mit tropischer Waldlandschaft an der Reihe: Das Spiel startet auf der mexikanischen Insel ­Cozumel, wechselt dann aber rasch zum peruanischen Regenwald. ­Leider fällt Kennern der ­Region auf, dass Eidos-Montréal hier achtlos agierte: Die gefiederten Dschungelbewohner, die possierlich davonfliegen, wenn sie von Lara gestört werden, dürfte es in Peru nämlich nicht geben. Sowohl Quetzal als auch Pfauentruthuhn und Monte­zuma-Stirnvogel – allesamt von den Entwicklern hübsch in Szene gesetzt – sind endemisch in Mittelamerika! Gleiches gilt für die mit Süßwasser gefüllten Cenote-Höhlen, in denen Lara in Peru tauchen geht – auch sie gibt es nur auf Yucatan. Den Mix aus viel Maya-Mythologie, ein paar aztekischen Göttern und einer Prise Inka-Religion, den Lara auf Steintafeln und Figuren entschlüsselt (und netterweise vorliest), erklärt die Story ebensowenig schlüssig – wir haben uns mehrfach gefragt, warum Eidos-Montréal das ­ganze Spiel nicht einfach im Maya-­Gebiet Yucatan angesiedelt hat.

Zurück
Nächste
27 Kommentatoren
alex-1975Catchmagicghostdog83DoomguyRYU Letzte Kommentartoren
neuste älteste
alex-1975
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
alex-1975

Für mich der schwächste Teil der Trilogie. Die beiden Vorgänger ließen sich flüssiger spielen. Das Setting fand ich jetzt auch nicht so ansprechend. Die langen Ladezeiten der sogenannten Schnellreise sind ein schlechter Witz.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Blind irgendwo drauf geklickt, durch die Kommentare gescrollt und nur die aggressiven Schlagworte wie Rotz rausgefiltert. Geht es um Destiny 2?! Ach so, nö…..Tomb Raider. Nicht mein Fachgebiet, verziehe mich wieder 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die nächste Runde geht aufs Haus. 🤮

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

@ Kaoru zero one: Nicht doch, nicht unzufrieden mit dem Leben. Was du da reininterpretierst, ts, ts, alles in Ordnung bei dir? Nur unzufrieden mit dieser Spielereihe. Darf man doch sein, oder? Werde dich auf jeden Fall dran erinnern, wenn du dann das nächste Mal irgendwo “rumkotzt”. Leute, Leute…

RYU
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
RYU

“In der ersten Spielhälfte greift Lara relativ selten zu Bogen und Knarren – von ein paar Jaguar-Fights und Intermezzi mit mal nur drei oder fünf Trinity-Wachen abgesehen, seid Ihr mehr mit Erkunden, Klettern, Tauchen und den Rätselgräbern beschäftigt.”

Also das hört sich schon ma sehr gut an. Schon in den ersten beiden Teilen auf der PSone fand ichs schön das mehr geklettert und geknobelt, als nur geschossen wird. Vielleicht schau ich ma rein. =)

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Kaoru zero oneKaoru zero one
Hab ich mir auch vorhin gedacht. Ich hab das Spiel nun ne Stunde angespielt und find es ganz hervorragend. Die anderen beiden Vorgänger fand ich ebenfalls toll. Sowas als Rotz hinzustellen finde ich schon arg borniert.
Ich finds klasse und werd es sicherlich noch durchspielen.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Beim Komments lesen vergeht es einen wirklich, wie unzufrieden manche mit Ihrem Leben sein müssen, das sie sich an anderer Stelle unnötig auskotzen müssen…

Die ersten 20 Minuten hab ich auf meinen YT Kanal mal mitgeschnitten:
https://www.youtube.com/watch?v=-IHxNnP3dp0

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Keine Ahnung was das rumgekotze soll.
Das Spiel ist besser als Teil 1 des reboots u nicht viel schlechter als der Vorgänger
mit dem es die grafische Eintönigkeit teilt.
Es ist etwas weniger episch u der Talentbaum wird nicht konsequent ausgenutzt(kein Wunder bei einem neuen Entwickler).

Wer den Vorgänger mochte dem wird der Teil auch gefallen
wer mit TR nichts anfangen kann wird auch jetzt nicht bekehrt werden.
Solider professioneller 85% titel-nicht mehr,nicht weniger.

Nur sollte man den überflüssigen “detektivmodus” entfernen
da man selbst bei nicht rotgefärbten Gegnern beim Stealth- Meucheln regelmässig entdeckt wird.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Scheint ein richtiger Rotzboot geworden zu sein. Also Shooter-Passagen gabs schon in den alten Teilen eigentlich genug. Auch waren das damals alles mehr oder weniger kleine Areale oder Schlauchlevels. Von daher wäre das auch nur Back to the Roots.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Vielleicht war es die Black Edition for free…

Sephiroth
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sephiroth

Also auch einer, der darauf reingefallen ist, wie ich damals….. Das war echt nen übler Schund 😀

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Ach, das habe ich damals sogar für den PC besessen. Ja, das war ganz übler Rotz, aber die Musik von Brian May war super!;-)

Sephiroth
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sephiroth

Ich habe es letztens kurz bei einem Freund angezockt. Das was es machen soll, macht es gut und macht auch Spass. Mit Tomb Raider kann nur ich nix anfangen.
Nur bezeichne ich sowas nicht als “Rotz”. Verstehe da auch überhaupt keinen Zusammenhang. DoomguyDoomguy du solltest mal das “gute” alte Rise of the Robots zocken.
Dann weiß du, was Rotz ist!

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Auch wenn das mancher anders sieht, aber ich sehe diese neue Tomb Raider-Reihe als logische Weiterentwicklung der Reihe. Mir hat die Neuausrichtung sehr gut gefallen. Gerade der aktuelle Teil steht bei mir zusammen mit Anniversary auf der Spitze von Tomb Raider. Auch wenn da einige fassungslos mit dem Kopf nun schütteln. Mir hat der neue Teil wirklich verdammt gut gefallen. Sehr gut gefiel mir auch, daß es nicht in so eine Ballerorgie abdriftete. Und nein, ich mache da keine Scherze und meine es so. Jeder hat so seine Vorlieben.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ärgere dich nicht, für Square Enix war das eh zu wenig. 😀

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Mein Reden… ich fand’s auch völlig uninspirierten und nicht spielenswerten ROTZ!;-) Für mich jedenfalls ging dieser ganze Tomb Raider-Reboot deutlich in die Hose und ich ärgere mich (sichtlich) immer noch sehr, für diesen Schund mal Geld ausgegeben zu haben.

Kickbox360
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Kickbox360

Ist der gleiche Ablauf wie bei AC, kennst Du einen kennst Du alle, wer schon die ersten Teile bis zum Erbrechen gezockt hat, wird einige Neuerungen erkennen, welche aber nicht ausreichen, um einen motiviert am Bildschirm zu halten, hab Teil 1 durch, Teil 2 hab ich ab der Hälfte abgebrochen, langweilt nur noch, bitte Ubisoft, erstmal keine Fortsetzung mehr, warte gerne wieder 5 jahre bis zur nächsten Generalüberholung.

Und bitte bitte bitte keine Rambolara mehr!

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

Ganze 3 Teile hat die Reebot Serie also gebraucht um in die Belanglosigkeit abzudriften.
Ich hatte schon nach dem ersten genug.

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Saldek

Die Kritik im Text kann ich kaum nachvollziehen: zu wenig Geballer? Ernsthaft? TR hat immer unter dem Geballer gelitten, gut dass man diesen Part zurückgedreht hat. Das Original TR auf PS1/Sat hatte auch kaum Schießereien.

Ebenso die Kritik im Hinblick auf Flora und Fauna. Und das verschachtelte Leveldesign (Schlauchdesign) des ersten TR-Remake Spiels wirkte wirr und konstruiert. Der Nachfolger löste das deutlich besser. Das es jetzt insgesamt linearer ist finde ich aber völlig ok.

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Ein Arbeitskollege hat mir eben gesagt er fand es gut. Und er spielt gerne diese Art Spiele. Story, bissl ballern oder hacken, klettern. Wie gesagt unter Umständen hol ich es nach. Damit wäre ich einer derjenigen, die Karou meint. Ich hol mir sowas dann eh später, in nem Sale. Wie die Kalkulation aussieht weiß ich nicht, aber wird Square so oder so nicht gut genug sein. Denk fast auch, da kommt nix mehr.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Ist auch mMn der schlechteste Teil der Trilogy, allerdings reden wir hier nicht von nem dramatischen Absturz in Verhältnis zu den Vorgängern, sonder eher von Nuancen. Die neue Trilogy hat seit jeher das Problem das die Leute die Spiele vorrangig im Sale kaufen und das scheint auch den Entwicklern & Square bewusst zu sein. Alle Fänden werden zusammen geführt und es gibt ein befriedigendes Ende, welches auch als endgültiges Ende der Franchise durchgeht. Ich persönlich denke das wars zukünftig für die Serie (zumindest auf diesen Niveau), wenn man den Abspann durchlaufen lässt und schaut viele Leute auf der Gehaltsliste stehen, kann ich mir nicht vorstellen das da noch sonderlich viel Gewinn am Ende hängen bleibt, was eine Weiterführung rechtfertigen würde. Aber Hey, wir hatten 22 Jahre zumeist eine gute Zeit mit Miss Croft, also gibts meinerseits nicht viel zu meckern.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ehrlich gesagt, sagen mir die meisten angesprochenen Kritikpunkte sogar eher zu. Viel Freiheit zum erforschen in bester Open World brauch ich nicht mehr, schlauchige Passagen wo man das Gefühl hat auch endlich voran zu kommen, gefallen mir in letzter Zeit immer besser solange es nicht auf Monotonie hinaus läuft. Weniger Action bei einem Tomb Raider sehne ich seit dem ersten Teil auf PSone herbei. Und ob jetzt Vogel X, Ruine Y oder Pflanze Z nicht nach Ort AB passt könnte mir nicht mehr egal sein, bei einem Spiel welches zu 100% schreit ich bin pure Fiktion.

Bis ich mir aber dann wirklich selbst ein Bild machen werde, werden viele Monde vergehen, da ich ebenfalls noch den Aufstieg der nicht mehr prallen Frau Croft vor mir habe.

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

Sehr gut! Ich auch 😊

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Danke, eine Nasendusche habe ich sogar.^^

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

DoomguyDoomguy Versuch mal Nasenspray. Nasendusche geht auch, wenn du es lieber naturbelassener magst.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

@ Bort1978: Doch, ich finde, es ist Rotz. Möchte ich keine Minute mehr spielen. Aber um dein Beispiel aufzugreifen: Das neue Spider-Man ist z.B. auch nicht so meins und da würde ich jetzt auch nicht von Rotz reden. Und jetzt gehe ich erstmal Nase putzen.

@ ghostdog: Da hast du aber auch nur das draus gelernt, was du gerne lernen möchtest, denn das war nicht meine Aussage, du Schlingel, du!

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Werde mir bei Zeiten sicher noch beide Teile holen dss remaster hab ich mal mit nem freund vor jahren durchgespielt und es hat Laune gemacht bloß etwas zu Idioten sicher fand ichs etwas mehr überlegen und knobeln wäre besser noch gewesen
Die alten auf der ps1 fand legendär

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

DoomguyDoomguy Nur weil es nicht deins ist, ist es gleich Rotz. GT Sport oder Monster Hunter sind z. B. auch nicht meins. Trotzdem würde ich nie behaupten, dass sie Rotz sind.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Holz vor der hütte ist aber wieder im trend, hab ich gehört…

Zum spiel die sucht war wieder stärker, habs hier liegen aber bin noch nicht zu gekommen.
Mit den beiden vorgängern hatte ich auch sehr sehr viel spass.

deRollEeinE
I, MANIAC
Profi (Level 3)
deRollEeinE

Ihr geht da alle völlig falsch ran. Was früher das Holz vor der Hütte war, sind heute diese unglaublichen Haare! Mal ernsthaft, nennt mir eine, wirklich bloß eine andere Viedeospieldame mit solch tollen Haaren!