Sker Ritual – im Test (PS5)

0
311
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Das Horror-Adventure Maid of Sker bekommt hiermit ein Spin-off, das sich an alle Fans der frühen Call of Duty-Zombie-Modi richtet. Alleine oder mit bis zu drei Mitspielern kämpft Ihr Euch in vier Missionen durch ständig härtere Horden von Monstern und sammelt dabei Kohle für Upgrades und zum Öffnen von Türen. Nebenbei erledigt Ihr kleinere Quests oder Rätsel.

Beigemischt werden Rogue­lite-Elemente: Mit genügend XP dürft Ihr Perks für temporäre Builds mit beispielsweise Gift oder Eis aussuchen. Zusätzlich könnt Ihr permanent ein paar Statuswerte wie Leben und Nachladetempo aufleveln.

Unübersichtlich und repetitiv, aber mit Freunden eine unterhaltsame ”Call of Duty: Zombie”-Alternative.

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound