Sonic Mega Collection Plus – im Klassik-Test (PS2 / Xbox)

5
573
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Zwei Jahre nach dem Gamecube beglückt Sega doch noch PS2 und Xbox mit der Sonic Mega Collection. Zum Ausgleich für die Wartezeit gibt’s eine Hand voll frischer Extras und Bonusspiele – daher das neue Plus-Anhängsel. Schon bekannt und tadellos emuliert sind ein Dutzend Titel: Neben der klassischen Sonic-Trilogie flitzt Ihr durch Sonic & Knuckles (das mittels ‘Aufsteck‘-Technik auch die drei Vorgänger aufmotzt) und Sonic 3D Blast, flippert in Sonic Spinball und knobelt bei Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine. Dazu gesellen sich Ristar und Flicky zwecks Abwechslung.

Bei der Plus-Variante erhaltet Ihr zusätzlich sechs Game-Gear-Auftritte des Firmen­maskottchens – neben einigen ­Umsetzungen das Rennspiel Drift sowie die Hüpfer Labyrinth (isometrisch) und Chaos (klassisch). Abgerundet wird das erweiterte Programm vom schicken Mega-Drive-Prügler Comix Zone sowie The ­Ooze. Außerdem dürft Ihr nun bei ­allen Spielen jederzeit den Fortschritt speichern – sehr praktisch. Sonic-Fans greifen zu.

Nicht nur für Igel-Fans feine Oldie-Sammlung, dessen ‘Plus’-Extras aber nur kurz interessieren.

Singleplayer80
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Schade, dass bei neueren Sammlungen die ganzen MS/GG-Ableger fehlen. MS hätte ich gerne aufgrund der Jugend, GG da ich die schlicht bisher nicht gespielt habe.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@Super Lopez, wenn Dir 8 Bit nix ausmacht, wuerde ich Dir mal die 8 Bit Sonics empfehlen, falls Du die noch nicht gezockt hast. Hab bisher die ersten beiden durch und im Gegensatz zu Sonic 16 Bit entfaellt das langsame anlaufen und das Schwung holen, um Huegel hochzulaufen. Daher spielt sich vor allem das Mega Drive Sonic 1 recht zaeh, da es den Spin Dash damals noch nicht gab. Zusaetzlich ist auch das Leveldesign bei den Sonics in 8 Bit uebersichtlicher, welshalb fuer einige die 8 Bit Teile moderner und angenehmer zu Spielen sind. Und der Mythos, dass die 8 Bit-Teile einfach schlechte Versionen der Mega Drive-Spiele sind, ist Unfug, die haben komplett anderes Leveldesign, sind eigenstaendige Games, die einiges aus Master System und Game Gear rausholen. Und das 8 Bit Sonic 1 hat nen klasse Yuzu Koshiro-Soundtrack.

Gast

80 sind mir persönlich noch zu hoch. Ich fand Sonic spielerisch immer schon sehr dünn, technisch seinerzeit sicher gut. Heute möchte ich die alten Teile (die neuen aber auch) gar nicht mehr zocken. Ein Super Mario-Teil aus den 80’ern und 90’ern hingegen ist mir immer willkommen! Da merkt man schon deutlich die Qualitätsunterschiede zwischen diesen beiden Maskottchen.

Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Das waren noch Sammlungen… sogar Sonic 3 war noch drauf

Nipponichi
I, MANIAC
Nipponichi

80 Prozent finde ich ehrlich gesagt schon recht wenig. Ich fand diese Sammlung schon sehr gut. Da blieben nur wenig Wünsche übrig und man hatte ja fast alle relevanten Sonic-Jump ‘n Runs vereint.

Ich habe die Sammlung heute noch als US-Version zuhause stehen.