South Park Rally – im Klassik-Test (DC)

0
152
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Schade, keine Gnade für Dream­­cast-Besit­zer – sie werden mit Ver­spätung ebenfalls von der South Park Rally heimgesucht: Auch auf der Sega-Konsole stürzt Ihr Euch mit einem der Proll-Kids oder der restlichen Bevölkerung in Kart-Rennen und bekriegt Euch dabei mit zahlreichen Extras aus der Serie wie den Unterwäschegnomen oder explosiven Furzpuppen. Neu auf dem Dreamcast ist eine ‘Mini’-Variante der Meisterschaft, die aus­schließ­lich aus Rundenrennen besteht – sehr angenehm, da diese im Ge­gen­satz zu den sonst so kon­fusen Aufgaben vernünftig spielbar sind.

Ansonsten bleib alles beim alten: Die technischen Verbesserungen halten sich in Grenzen und reizen den Dreamcast bei weitem nicht aus, vermitteln den Simpel-Charme der Serie aber akzeptabel. Fans können einen Fahrversuch wagen, der Rest ignoriert’s einfach.

Auch auf dem Dreamcast kein Geniestreich: Technisch erträgliche, aber spielerisch konfuse Raserei.

Singleplayer55
Multiplayer
Grafik
Sound