Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast – im Klassik-Test (GC)

0
494
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Kyle Katarn bekämpft nun auch auf dem Cube das Imperium: Wie’s sich für einen Jedi gehört, wehrt Ihr Euch nicht nur mit psychischen Kräften, Laserschwert oder Plasmagewehr gegen Sturm­truppen und Kopfgeldjäger, sondern nutzt gehörig Euer Hirn, um Euch in den verzwickten Szenarien zurechtzufinden.

Zur Xbox-Fassung gibt es keinerlei Unterschiede: Jedi Outcast bietet eine anspruchsvolle Mischung aus Ego-Shooter, Geschicklichkeitstest und Grübelei, die beizeiten frustriert, mit dem grafisch gelungenen Star-Wars-Ambiente aber nicht nur SciFi-Fans begeistert.

Langes Ego-Abenteuer im “Star Wars”-Universum mit schicker Optik und frustigen Momenten.

Singleplayer85
Multiplayer
Grafik
Sound