Syberia II – im Klassik-Test (Xbox)

3
521
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Kate Walkers surreale Reise durch die düster-winterlichen Landstriche Russlands geht in die zweite und letzte Etappe. Das Abenteuer präsentiert sich technisch und stilistisch identisch zum Vorgänger. Comic-Legende Benoit Sokal sorgt gestützt von einlullenden Orchesterklängen abermals für eine melancholisch-verträumte Atmosphäre.

Mittels Joypad steuert Ihr Kate direkt durch Bahnhöfe, verschneite Tundra und eine unterirdische Stadt. Auf festen Pfaden latscht die Juristin durch eindrucksvolle Kulissen, gibt es etwas Bemerkenswertes zu entdecken, wird links unten ein Icon eingeblendet. Steht Kate z.B. vor einer Schalttafel, zeigt eine Lupe, dass es zu diesem Mechanismus eine ­Detailansicht gibt. Hier wechselt die Steuerung zu klassischem Point’n’­Klick: Den Cursor führt Ihr frei über ein Standbild, auf Knopfdruck werden Schalter gedrückt, Hebel gezogen oder Räder gedreht. Wie aus Teil Eins gewohnt, erwarten den Spieler zahlreiche mechanische Rätsel, der Schwie­rigkeitsgrad reicht von trivial über obskur bis zu haarsträubend.

Jeglicher Dialogtext ist synchronisiert, Dokumente und Bücher, die studiert werden wollen, liegen wegen PC-Herkunft in zu hoch aufgelöster Form vor – darum freut sich nicht nur der kurzsichtige Zocker über eine Zoom-Funktion. Wer den Vorgänger ver­passt hat, wird mittels eines Renderfilms storytechnisch auf den aktuellen Stand gebracht.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Gibt’s die nicht auch für PS4?

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Hatte das erste Syberia durchgespielt.
Es hatte eine ziemlich interessante und auch melancholische Stimmung, die durch die sterilen und mechanischen Umgebungen und Figuren weiter verstärkt wurde.

Danach hab ich die Serie aber liegen lassen und so richtiges Interesse ist nicht wieder aufgeflammt.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Werde mit dem Syberia Reihe nie warm, trotz schönen Render Grafik. Selbst der 3. Teil muss ich nur noch den Kopf schüttle. Und nun kommt bald Syberia World.