Terracon – im Klassik-Test (PS)

0
181
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Als die Menschheit sich noch mit der Keule durchs steinzeitliche Leben schlug, war eine Spezies Auß­er­irdischer schon etliche Evol­utions­schritte weiter. Mit hoch technisierten Maschinen, den Terra­cons, zogen sie von Planet zu Plan­et – auf der Suche nach dem kos­t­­baren Rohstoff ‘Gen­ergy’. Eines Tages kommt es bei der Abschaltung eines Ter­ra­con zu einem verhängnisvollen Zwischenfall: Die intelligente Einheit rebelliert gegen ihre Schöpfer. Als oval­äugiger Ali­en Xed, den Ihr in Third-Per­son-Perspektive kontrolliert, versucht Ihr nun, der technologischen Bedro­hung Einhalt zu gebieten.

Auf zahlreichen 3D-Planeten besteht Eure Auf­gabe neben der Zerstörung der Terra­con-Roboter hauptsächlich im Ein­sammeln von Genergy. Hiermit stattet Ihr nicht nur im Weltraum­shop Eure Waffen mit Radar- und Raketen­system aus, sondern verwandelt auch zunächst unpassierbare Gittermo­d­elle in feste Materie wie Brücken oder Gebäude. Entfernte Geg­ner eliminiert Ihr dank stufenlos zoombarem ‘Sniper’-Modus aus sicherer Dis­tanz.

Zurück
Nächste