Thunder Ray – im Test (PS5)

0
505
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Neun Entwickler aus ­Argentinien erschufen diese Punch-Out!!-Hommage mit Comic-Optik. Der Umfang beschränkt sich auf ein Minimum: drei Schwierigkeitsgrade und nicht mal zehn Gegner. Mechanisch sind die Duelle insgesamt simpel. Haut mit Euren Angriffen auf Eure Widersacher drauf und weicht im richtigen Moment ihren Angriffen aus.

Zwar sehen die magischen Sci-Fi-Boxer hübsch aus, jedoch leidet darunter die Lesbarkeit. Habt Ihr mal die Angriffsmuster verinnerlicht, fühlt sich das Dargebotene nach einem simplen Boss-Rush-Minispiel an, dem es an Finesse, Umfang und Tiefgang fehlt.

Spielerisch simpler und umfangtechnisch sehr kurzer Ausflug in die Arcade-Vergangenheit.

Singleplayer55
Multiplayer
Grafik
Sound