Tomb Raider II – im Klassik-Test (PS)

15
2176
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Vor einem Jahr präsentierte Eidos den ersten weiblichen Videospiel-Superstar, seitdem ist Tomb Raiders Lara Croft auf Tournee durch alle Medien. Jetzt kehrt die abenteuerlustige Archäologin auf die Playstation zurück. Nach dem atlantischen Scion hat es die schöne Lara diesmal auf den Dolch von Xian abgesehen: Wer sich die Klinge ins Herz stößt, erhält die ”Macht des Drachens”.

Noch ruht der Dolch in einer Festung der Chinesischen Mauer: Mönche be­wachen das Artefakt, auf das es auch die Mafia abgesehen hat. Lara bekommt es also ständig mit den Handlangern des Marco Bartoli zu tun, dem der ”Fan­tas­tische Vier”-Rapper Smudo seine Stimme leiht. Lara muß nun verhindern, daß die Mächte von Xian für Marcos üble Ziele miß­braucht werden.
Um den neuen Herausforderungen gerecht zu werden, hat Lara viel Zeit in ihrem Übungsparcours verbracht: Neben der Verbes­se­rung ihrer Sprung­fertig­kei­t, die ihr nun auch einen 180°-Drehsprung erlaubt, hat Lara einen Kletterkurs belegt.

Sie erklimmt Wände und Leitern so gewandt wie ein Free-Climber. In seichten Gewässern schwimmt Eure Heldin nicht mehr sofort los, sondern watet noch solange wie möglich mit der Waffe in der Hand durch’s Wasser, bis es zu tief wird. Statt wie im letzten Aben­teuer nur im bewährten Outfit aus türkisem Oberteil und knappen Shorts durch Wind und Wetter zu laufen, schlüpft Mrs. Croft je nach Klima und Umge­bung in Bomberjacke oder Taucheranzug. Außerdem nutzt die patente For­sche­rin Motorboot und Schnee­bob, sowie moderne Feu­er­­­waffen: Pistolen mit und ohne Automatik sowie Uzi und Schrotflinte sind auch diesmal wieder dabei.

Neu im Arsenal sind neben der Harpune für aufdringliche Meeresbewohner noch ein paar große Kaliber: Mit Granatwerfer und M-16 werden robustere Gegner – beispielsweise die Yetis – klein gemacht. Wichtigste Neuerung im Rucksack sind die Leucht­fackeln, mit denen Lara
düstere Szenarien ausleuchtet.

Zurück
Nächste
12 Kommentatoren
MadMacsHenryLincoln_HawkKaoru zero oneghostdog83 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Es war ein gutes Spiel und ich hatte es auch sehr gerne gespielt, aber das Setting hatte mich nach dem famosen ersten Teil etwas enttäuscht.

Henry
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Henry

Ich hatte mich nach dem genialen Tomb Raider riesig auf Teil 2 gefreut und der war eine meiner größten Enttäuschungen für die Psx. War nicht meins. Meine ganze Clique fand es damals eher langweilig.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Bräuchte ich für die Ps4 ☝
Ghost das sieht sehr geil aus
Schade das sowas bloß immer aufzeigt was möglich wäre…und am ende..wirds weggehauen

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Hier mal ein bisl Gameplay von mir bezüglich TR: Anniversary, Xbox360 Version gecaptured von der Xbox One dank backwartscompatibility:
https://www.youtube.com/watch?v=tX6NxgYNVZ4

find ich noch gut Spielbar, wenngleich der Schwierigkeitsgrad nach dem ersten Akt stark anzieht.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ein Fan Projekt ist seit geraumer Zeit in Arbeit. Optisch schon sehr lecker. 🙂
https://www.neogaf.com/threads/tomb-raider-the-dagger-of-xian-tr-ii-fan-remake-on-ue4.1274796/

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Tomb Raider Anniversary find ich nach wie vor das beste TR-Spiel.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Tomb Raider II – im Klassik-Test (PS)Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Nennt sich “Tomb Raider Anniversary”. Ist inzwischen auch schon etwas in die Jahre gekommen.
Hier der (gekürzte?) M!-Test des Xbox360-Ports:
https://www.maniac.de/tests/tomb-raider-anniversary-im-test-360/

Nachtrag:
Ich fand TR2 seinerzeit nicht gut. War mir zu viel Geballer und Action. Bin deswegen auch nie in die (wohl bessere) zweite Hälfte vorgedrungen.
War für mich nach dem grandiosen ersten Teil eine Enttäuschung. Viele meiner Schulfreunde damals fanden Teil Zwei aber sehr gut. 🙂

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Ein recht gutes von teil 1?
Hab ich was verpasst?
Muss ich gleich mal gucken!

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Die alte Tomb Raider-Reiher war damals schon genial. Heute kann man sich das optisch nicht mehr antun, aber damals war es schon der Wahnsinn. Von Teil 2 bis 5 hätte ich gerne mal zeitgemäße Remakes. Von Teil 1 gibt es ja schon ein recht Gutes.

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Saldek

Immer wenn ich eins der PS1 Tomb Raider Spiele sehe bekomme ich Lust sie wieder zu spielen. Tomb Raider 2 war etwas speziell und hat sich doch arg vom Vorgänger entfernt: statt Gräbern und Höhlen spielte man im sonnigen Venedig und auf modernen Bohrinseln, es gab Laser- statt Stachelfallen, Gegnerwellen am laufenden Band, fette Waffenarsenale.

Trotzdem gefällt mir das Spiel sehr gut. Aber mit dem ersten Teil hatte es fast nichts mehr gemeinsam.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Was würde ich für remakes von 1-3 geben..die neuen Ballerspiele in allen Ehren aber das waren noch richtige Action adventures!

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

mein erstes eigenes adventure….was hab ich damals als kkleiner bub mitgefiebert…hatte damals ne haiphobie, durch die dunklen gewäser zu tauchen war der pure horror für mich. dann noch den haien ausweichen…schlimm. beim endboss hat ich nur noch angst..aber durchgespielt und geschafft.
fand es klasse damals, fand die ruigen gräber vom ersten teil aber interessanter.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Der mMn schlechteste Teil – hat mir einfach zu wenig Tombs, zu viele unfaire Stellen und zu viel Geballer. Die 2. Hälfte ist wirklich besser.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Fand es war ein würdiger Nachfolger. Besonders in der zweiten Hälfte zog das Spiel gut an der Adventure Schraube an, während die erste Hälfte eher aif Action getrimmt war.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

…schön wars seinerzeit.