Toy Story 2 – im Klassik-Test (DC)

0
305
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Mit reichlich Verspä­tung kommt Spielzeug­held Buzz Lightyear auch auf dem Dream­cast zum Einsatz: Wie im gleichnamigen Film muss der Weltraum­ranger seinen Kumpel Woody befreien. Dafür hüpft Ihr in bunten 3D-Polygonlandschaften durch die Gegend und sammelt durch das Erledigen verschiedener Geschick­lichkeits- und Rätselauf­gaben dringend benötigte Pizza-Münzen. Nur wenn Ihr genug davon habt, wird der Weg in den nächsten der 15 Levels quer durch Wohnhäuser, Spielzeugmärkte und Wolken­kratzer frei. Ober­motze am Ende jedes Abschnitts fehlen ebenso wenig wie ihre läs­tigen Schergen, die Ihr kurzerhand mit einem Laserstrahl abwehrt.

Leider lässt die Dreamcast-Um­setzung etwas zu wünschen übrig: Die hübsche, aber simple Optik neigt bei Schwenks zu unschönen Ruckelanfällen. Zudem sorgt die wenig übersichtliche Kamera­führung zusammen mit der schwammigen Steuerung öfters für Frust.

Witziges 3D-Jump’n’Run ohne spielerische Besonder­heiten, das technisch etwas angestaubt ist.

Singleplayer73
Multiplayer
Grafik
Sound