WWF Warzone – im Klassik-Test (PS)

1
329
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nachdem sich die WWF-Schläger in ihren peinlichen Midway-Automaten­um­set­zungen bis auf die Knochen blamierten, starten sie mit WWF War­zone einen zweiten Versuch, im
32-Bit-Wrestling Fuß zu fassen.

16 furchtlose Catcher stellen sich dem Turnier, weitere Kämpfer dürft Ihr erspielen oder im Wrestler-Editor selbst zusammenbasteln: In verschachtelten Menüs bestimmt Ihr Körperform und Haut­farbe, Ganz­körperbehaarung sowie Muskeltexturen und verpaßt Eurem Schüt­zling je nach Geschmack Au­gen­binden, Karate­hosen und Cowboy­stiefel. Der Bauch­umfang hat dabei keine Aus­wirkung auf die Beweglichkeit Eures Kämpfers, denn Eigenschaften wie Stärke und Kondi­tion legt Ihr in einem eigenen Menü fest. Die Manöverliste dürft Ihr im Ge­gensatz zu Toukon Retsuden 3 jedoch nicht selbst zusammenstellen: Ihr wählt das Reper­toire ­eines vorgegebenen WWF-Wrestlers.

Bevor Ihr gegen die CPU-Recken oder bis zu drei Kumpels in den Ring steigt, entscheidet Ihr Euch für ein Regelwerk: Neben den gewöhnlichen Duell-, Tag- Team- und Battle-Royal-Modi dürft Ihr im Weapon-Match mit Stühlen und Schreib­unterlagen um Euch schlagen und im eisernen Käfig am Gitter turnen.

Die Steuerung ist komplex: Mit den Feuerknöpfen geht Ihr in den Clinch, blockt Hiebe und verteilt Tritte sowie Kicks, mit der Select-Taste wendet Ihr Euch den verschiedenen Kontrahenten zu. Kombiniert Ihr Block und Attacke, kontert Ihr die Hiebe Eures Gegners mit einem “Reversal”. Die Zeige­fingertasten dienen zum Rennen, Klet­tern und seitlichem Ausweichen. Mit letzterem brecht Ihr bei andauerndem Button-Gehämmer auch schmerzhafte Ausgabegriffe des Gegners. Habt Ihr den Gegner am Kragen gepackt, werft Ihr ihn ins Seil oder setzt per individueller Tastenkom­bination zu einem Powerslam oder Arm Drag an. Die eingebaute Manö­verliste verrät Euch nur bereits ausgeführte Specials, ein allgemeines Move-Schema wie in WCW vs the World gibt es nicht: WWF Warzone wendet sich an den Entdecker im Wrestler – Anfänger haben das Nachsehen.

Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Zack1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ich hatte damals viel Spaß mit dem Spiel… auf dem N64. 😉