Tops & Flops – Game Over

14
20452
Zurück

 

Der ultimative Wochenrückblick der enttäuschten Redaktion… aber sie wissen sich zu trösten! Mit K-Pop, Comics, Konzerten – und natürlich Spielen!

Die Themen:
Vorrunden-Aus • K-Pop • Lumines • Flip Grip • Sorceline • Rainbow Skies • Alice In Chains • Carpool Karaoke • The Night Flight Orchestra • Dark Souls • Hollywood Vampires • Fallout 76 • Schuhe versaut • RE Revelations (Switch) • Captain Toad • Chartbreaker • Haimrik • SNES Compendium • The Crew 2 • DualScreen • Soccer Slammers • Just Shapes & Beats • Funko-Figuren • Callejon

Auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone (wird erst nach 1x durchspielen aktiviert):
Ulrich SanébergerThomasOlliFabiolaSebastianTobiasMatthias

Zurück
neuste älteste
D00M82
Moderator
D00M82

Wenn man sich beim nächsten mal nochmal über den Weg läuft, dann bin ich mir ja dann sicher.

Killer Queen Black hat mir den Tag dort gerettet. Haben da sicher noch 1 Stunden gezockt und die Hütte gerockt 🙂

Wenn man kein Smash Fan ist, war das ja eher etwas mau.

Thomas Nickel
Autor

@doom: Hättste mal was gesagt! Killer Queen Black fand ich auch ziemlich cool.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

@Oliver Schultes Das Single So Far Under von Alice in Chains gefällt mir.
Eine schmeiße ein Album Empfehlung Danny Bryant.
https://youtu.be/OaspFt4rK6Y
Glaube das wird dir gefallen.

D00M82
Moderator
D00M82

Hmmm dann warst du das doch. Ich war mir unsicher und hab mal deshalb nix gesagt. Ich glaube wir haben sogar Killer Queen Black gegeneinander gespielt. Ich war der kurze Typ mit dem Bart und den bunten Armen.

Thomas Nickel
Autor

Ja, ich war dort.

sansibal
I, MANIAC
sansibal

@Tobias:
Ist das SNES visual Compendium von den gleichen Autoren (Steve Jarratt und Damien McFarren) wie das NES visual Compendium?
Die Publisher von Bitmap Books sind wirklich sehr nette und freundliche Menschen 🙂

…und da war noch was.

Herzlich Willkommen im Club der verheirateten Männer 🙂

@Oliver:
Ganz ehrlich, das Vorgängeralbum von The Night Flight Orchestra “Amber Galactic” hat mir um einiges besser gefallen. Und mal unter uns. Liest du auch hin und wieder das Classic Rock Magazin oder Rocks vielleicht noch Eclipsed und Good Times? Alle Magazine kann ich bedingungslos weiter empfehlen.

@Manschaft:
das war wohl überhaupt nichts. Hauptsache die Golden State Warriors haben diesen Jahr in den NBA Finals einen “Sweep” vollbracht.

D00M82
Moderator
D00M82

@Thomas Nickel:
Warst du bei dem Nintendo Event in Frankfurt?

Thomas Nickel
Autor

Ja, das ist Langrisser 2. Die meisten Sachen spiele ich auch – manche Sachen (zum Beispiel Shining Force) sind aber natürlich dann eher was fürs Regal, zum Spielen habe ich da die lokalisierte Fassung. Bei Langrisser 2 sollte das mit Patch aber gut funktionieren.

khanh
I, MANIAC
khanh

@thomas
Ist das Langrisser 2? Spielst du die Sachen oder sammelst du nur? Ich hatte früher Langrisser 1 durchgezockt. Hat Wochen gedauert.

Oliver Schultes
Redakteur

@Heartshapedbox: Probier’s mal bei https://www.mykiosk.com/

Thomas Nickel
Autor

Diese Cover sind einfach alle episch. Und ja, später gab es viel, viel bessere Shooter als Arrow Flash. Aber ich mag diese früheren Mega-Drive-Sachen einfach.

Gast

Hey gibt es irgendwo die Möglichkeit herauszufinden wo man euer Heft bekommt. Dort wo ich sonst immer kaufe war keins mehr. Nur ich kenne sonst keinen Laden der euer Heft führt. Leider.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

@Hr Nickel
Herrliche Cover aus der Zeit, als Arnie, Sylvester und Lundgreen zeigten, wie viel Testosteron-Ausstrahlung im Manne steckt! 😛
Arrow Flash kann zwar nullinger mit den späteren Megadrive Shooters mithalten, aber spaßig ist es schon, mit dem “Flash” umher zu sausen.

@ Olli
Das stück hat echt nen Old-School-Chains Vibe und der J. Cantrell ist sowieso einer der unsung Guitar Helden, finde ich.

@ Matthias
Bestes Album der letzten 10 Jahren…mhmm…da fallen mir etliche anderen ein.
😉

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

@Thomas: Das Dynamite Duke – Cover versprüht aber ordentlich Testosteron 😀

@Matthias: Leider haben sich Callejon mit ihrem letzten Album ziemlich ins Aus geschossen. Fürchterliches Geweine und auch live haben sie zuletzt leider nicht so wirklich überzeugt (weil: zu viele Lieder von Fangoria). Hoffentlich fangen die sich wieder.

@Schland raus: Zum Glück, dann hört das omnipräsente “Fussi”-Generve endlich auf und die Regale in den Kaufhäusern werden wieder für die bald anstehenden Schoko-Weihnachtsmänner frei 😀