Assassin’s Creed Symphony – neuer Termin im deutschsprachigen Raum

0
369

Wir wissen schon länger, dass Assassin’s Creed Symphony, das Multimedia-Konzert zur gleichnamigen Videospielreihe, am 4. Oktober in Düsseldorf sowie am 30. November in Zürich gastiert. Jetzt hat Ubisoft per Pressemitteilung einen dritten Termin im deutschsprachigen Raum angekündigt. Dieser findet am 8. November im Berliner Tempodrom statt.

“Nach dem großen Tourstart in Paris und in den USA freuen wir uns, diese Show noch mehr Fans und Menschen zugänglich zu machen, indem wir dieses neue Datum in Berlin ankündigen. Wir sind überwältigt von dem Feedback, das wir bisher erhalten haben und freuen uns über die glücklichen Gesichter und Reaktionen unserer Gäste”, kommentiert Massimo Gallotta, CEO von MGP Live.

Alle Fans, die bereits eine Kostprobe des Konzerts erhaschen wollen, können dies auf der gamescom in Köln tun. Am 22. und 23. August wird ein Teil des Orchesters auf der Ubisoft-Bühne (Halle 6.1.) spielen und den Fans dreimal täglich Ausschnitte des Konzerts präsentieren, jeweils um 11:15 Uhr, 14:15 Uhr und 17:30 Uhr.