David Hayter – ehemalige Stimme von Solid Snake ist kein Kojima-Fan mehr

0
85

David Hayter hat jetzt in einem Podcast bei GameInformer über sein Ende als Stimme von Solid Snake gesprochen. Wenig überraschend fand er dabei nicht die besten Worte für Schöpfer Hideo Kojima, aber eher überraschend sagte er, dass ihn seine Beurlaubung für Metal Gear Solid V: The Phantom Pain nicht überrascht habe.

Hayter erklärt in diesem Zusammenhang nämlich, dass Kojima bereits seit Metal Gear Solid 3: Snake Eater (also vor rund zehn Jahren) nach einer neuen Stimme für Solid Snake gesucht und dabei am liebsten einen Hollywoodschauspieler gehabt hätte. Sein erster Wunschkandidat war demnach Kurt Russel, aber der habe abgewunken.

Als dann Kiefer Sutherland als neue Snake-Stimme verkündet wurde, sei Hayter sofort klargewesen, dass er nicht mehr zurückkehren werde. Die Bestätigung dafür bekam er nicht von Kojima, sondern von Kris Zimmerman, dem Metal Gear Solid English Casting and Voice Director.

Mit diesem Vorwissen überrascht es dann am Ende auch nicht mehr, dass Hayter kein großartiges Interesse am Durchspielen der beiden Episoden von Metal Gear Solid V hat, sondern diese vielmehr als “60-stündige Demütigung” bezeichnet.

HajimenoIppo-09
I, MANIAC
HajimenoIppo-09

vllt findet seine stimme doch noch einen weg ins kojima spiel zurück. nach seinem weggang bei konami werkelt er exklusiv für sony an einem titel, da könnte man doch verwendung für hayter finden? brauchen wirds man aber ehe nicht. für mich wirkte die stimme zu dominat, abgehoben und typisch amerikanisch.

Kinski
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Kinski

Stimmt, na dann sollen sie sich die Köpfe einschlagen.

Celes
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Celes

SPOILER[quote=Kinski]

Naja wenn man es ganz genau nimmt mit der Story um MGSV,
macht es tatsächlich Sinn das Big Boss nicht David Hayters Stimme hatte.
Wer wissen will warum, liest sich irgendwo die Story durch.

[/quote]Jein.1. Dann hätte er in Ground Zeroes noch dabei sein müssen, das hätte es aber zu offensichtlich gemacht.2. In der Japanischen Version wäre die Argumentation genauso, dort ist es aber derselbe Sprecher.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Spricht der Hayter eigentlich noch den EA Sports Slogan ‘It’s in the game’? Hab schon ewig kein Spiel mehr von denen gespielt.

Kinski
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Kinski

Naja wenn man es ganz genau nimmt mit der Story um MGSV,macht es tatsächlich Sinn das Big Boss nicht David Hayters Stimme hatte.Wer wissen will warum, liest sich irgendwo die Story durch.

Celes
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Celes

Hmjoa, der Drops ist ja eigentlich schon gelutscht, es war und ist eine blöde Entscheidung. Hayter hat seit 1998 Snake seine Stimme geliehen und im letzten Teil darf er es nicht mehr. Das ist einfach Mist und durch nichts zu erklären. Wäre eine gewisse Entwicklung in Phantom Pain der Grund, ergibt die Stimme in Ground Zeroes keinen Sinn. Dass Big Boss eine andere Stimme haben soll als Solid Snake ist nach MGS3, Portable Ops und Peace Walker auch zu spät, vor allem, weil die japanische Stimme immer dieselbe war.In meinen Augen ist das ein ganz persönlicher Angriff auf Hayter und dass der das nicht geil findet, finde ich total verständlich. Besonders, weil diese Spielereihe für ihn mehr als nur ein Job war, verstehe ich, dass er den finalen Teil in dieser Form nicht spielen will.

cyberoli
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
cyberoli

Das hört sich für mich etwas nach : “” Mi mi mi mi mi mi mi…. beleidigte Leberwurst,mi mi mi mi mi:an. 🙂

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

[quote=ChrisKong]

Ne, lass mal stecken. Brauche garantiert nicht einen weiteren müden Aufguss des Themas.

Kojima hat allerlei zusammengeklaut, nur spricht mich der Mix irgendwie überhaupt nicht an. Der peinlich anmutende Humor sabotiert für mich jedes bisschen Ernsthaftigkeit, die die Reihe ja so gerne für sich beanspruchen würde.

Eigentlich war das Ende der Reihe absolut richtig, bevor man den Grad an Absurditäten weiter erhöht hätte. Resident Evil hat ja eigentlich das gleiche Problem gehabt. Gut, das passiert über kurz oder lang in jeder Reihe, irgendwann gehen die Ideen aus und dann experimentiert man herum, mit meist zweifelhaftem Erfolg.

[/quote]JO genau so sehe ich das nämlich auch.Ich finde das alles einfach nur albern. Die Geschichte um Quite unterstützt das alles noch.

DGS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
DGS

Schade, klingt nach Verbitterung. Hayter sollte sich lieber drüber freuen, solange Teil davon gewesen zu sein. Jeder Teil wurde aufs Neue von den Kritikern gefeiert und die Reihe hat über die Jahre Millionen von Fans erreicht. Sogar der vorläufige Abschluss hat, trotz einigen Unwegsamkeiten während der Entwicklung, einiges zu bieten und ist momentan wohl der beste Third-Person-Shooter für die aktuelle Generation. Echt schade ums dritte Kapitel.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ne, lass mal stecken. Brauche garantiert nicht einen weiteren müden Aufguss des Themas. Kojima hat allerlei zusammengeklaut, nur spricht mich der Mix irgendwie überhaupt nicht an. Der peinlich anmutende Humor sabotiert für mich jedes bisschen Ernsthaftigkeit, die die Reihe ja so gerne für sich beanspruchen würde. Eigentlich war das Ende der Reihe absolut richtig, bevor man den Grad an Absurditäten weiter erhöht hätte. Resident Evil hat ja eigentlich das gleiche Problem gehabt. Gut, das passiert über kurz oder lang in jeder Reihe, irgendwann gehen die Ideen aus und dann experimentiert man herum, mit meist zweifelhaftem Erfolg.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

dass ein Iroquois Pliskin aus MGS 2 etwas mit einem Snake Plissken gemeinsam hat,könnte man schon annehmen,etwas fokuhila u augenklappe machen die fehlende Hose im weissen Tigerstreifenlook wett :)(u cabby wird in gta3 zitiert)Würd mich daher freuen wenn Kojima einen dritten Teil dazu drehen würde,wenn Tarantino nicht will u Carpenter zu müde ist,wie Teil 2 zeigte.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

(persönlich fand ich die idee mit Kurt Russel sehr gut,aber der denkt seitdem er Elvis ggs Schienbein getreten hat er wär was besonderes)Der denkt eher, dass er solchen Kinderkram wie MGS nicht nötig hat. XD Snake ist ja sowieso ne totale Snake Plissken Kopie.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

[quote=Kaoru zero one]

SxyxSSxyxS… ist nicht logisch da Solid Snake zwar aus den genetischen Material Big Bosses geklont wurde aber trotzdem ne natürliche Mutter hat die ja auch logischerweise Genmaterial mit beigesteuert hat.

[/quote]1)hier hast du eine Wissenslücke bei mir geschlossen.Ich hab da immer so meine Probleme einer verworrenen Story über Jahre hinweg zu folgen.Schon Kings Turm hat mir da denn Zahngezogen.2)Immer noch logisch,wennSnakes Mutter ihn zwar ausgetragen hat,das genetische Material in ihr aber zu 100% von Solid Snake war.Also keine befruchtete von Eizelle von ihr,sondern lediglich implantiertes Genklonmaterial in sich ‘heranreifen’ liessum es auszutragen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Und warum darf David den Old Snake und wieder Big Boss sein? Warum darf er ein Gastauftritt kriegen im Teil 4? Wieso hörte sein Stimme in der eingestelle Remake Metal Gear? Klingt mir unlogisch.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

SxyxSSxyxS… ist nicht logisch da Solid Snake zwar aus den genetischen Material Big Bosses geklont wurde aber trotzdem ne natürliche Mutter hat die ja auch logischerweise Genmaterial mit beigesteuert hat.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

[quote=D00M82]

Zwei Diven dissen sich.

[/quote]falsch:eine.Kojima hat vermutlich längst vergessen wer das ist.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

[quote=Kaoru zero one]

klingt logisch, zum einen wurde Snake nach einen von Kurt Russel verkörperten Charakter geschaffen, nämlich S.D. Bob “”Snake”” Plissken aus Die Klapperschlange. Zum anderen spielte man in MGS3 nicht Solid Snake sondern Big Boss. Fand es damals schon eigenartig warum Hayter den gesprochen hat. Jetzt wissen wir zumindest das die 1. Wahl abgesagt hatte. Hayter hat nen tollen Job gemacht, soviel steht fest. Aber man darf bezogen auf MGSV nicht vergessen das da mit die Gesichtsanimationen mit Motion Capturing und gleichzeitiger Voice-Aufnahme kombiniert wurden. Wenn Hayter Snake gesprochen hat, hat er dabei ziemliche Grimassen gemacht. Er war einfach nicht die richtige Wahl für den Job. Naja, der MGS Drops ist eh gelutscht…

[/quote]Ich persönlich fand es absolut logisch dass der Hater sowohl Solid Snake als auch Big Boss spricht(aber nur sofern ich der Story richtig folgen konnte)Da Solid Snake ein Klon von Bigg Boss sein sollte sollte deren aussehen u deren Stimmenidentisch sein.Wenn Hater auch noch The Boss gesprochen hätte wäre es was anderes.

Cheeky Cherry
I, MANIAC
Maniac
Cheeky Cherry

Da ich MGS auf deutsch gespielt habe, ist D. Hayter für mich so “”wichtig”” wie irgendein anderer Name aus den Credits der sich nicht auf Pojima reimt.PS: Original-Synchrospieler haben nie so geniale Sachen wie “”Riese und Schamane”” gehört =)

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Zwei Diven dissen sich.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

klingt logisch, zum einen wurde Snake nach einen von Kurt Russel verkörperten Charakter geschaffen, nämlich S.D. Bob “”Snake”” Plissken aus Die Klapperschlange. Zum anderen spielte man in MGS3 nicht Solid Snake sondern Big Boss. Fand es damals schon eigenartig warum Hayter den gesprochen hat. Jetzt wissen wir zumindest das die 1. Wahl abgesagt hatte. Hayter hat nen tollen Job gemacht, soviel steht fest. Aber man darf bezogen auf MGSV nicht vergessen das da mit die Gesichtsanimationen mit Motion Capturing und gleichzeitiger Voice-Aufnahme kombiniert wurden. Wenn Hayter Snake gesprochen hat, hat er dabei ziemliche Grimassen gemacht. Er war einfach nicht die richtige Wahl für den Job. Naja, der MGS Drops ist eh gelutscht…

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Wenn der Typ wüsste wie hochangesehen hier englische Synchros sind hätte er es als Fest u nicht als Demütigung erfunden.Don’t be a hater (persönlich fand ich die idee mit Kurt Russel sehr gut,aber der denkt seitdem er Elvis ggs Schienbein getreten hat er wär was besonderes)

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Hayter war und ist aber auch die perfekte Stimme für Snake.Glaube eher der Kojima will sich nur noch mit kleineren und größeren Hollywoodstars umgeben (del Toro, Sutherland, Norman Reedus).

Black Kaindar
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Black Kaindar

Hayter und Kojima teilen sich wohl mehr Charaktereigenschaften als ihnen lieb ist ;)!

Barbarez82
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Barbarez82

Snnnnnaaaaaakkkkeeee….

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

“”60-stündige Demütigung””Ego-Probleme?