F1 2019 – erscheint früher als erwartet

4
349

Dieses Jahr lässt sich Codemasters mit dem obligatorischen Spiel zum Rennzirkus weniger Zeit als gedacht: F1 2019 erscheint schon am 28. Juni für PS4 und Xbox One und damit gut zwei Monate früher als in den vergangenen Jahren.

Größte spielerische Neuerung ist diesmal, dass ein “rein digitales 2019er-Musterfahrzeug” gefahren werden kann – allerdings nur im Mehrspieler-Modus.

 

4 Kommentatoren
Lincoln_HawkDoomguyDanterightMax @ home Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

F1 97 ist mmn nach das beste F1 game aller Zeiten
Verstehe ich auch nicht warum die jetzt immer so spät kommen

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Ach, ja. Diese jährlichen Fließbandupdates. Ich mag die F1 ja sehr gerne, aber das letzte Spiel, das ich noch hier habe und ab und an sogar zocke, ist F1 2016. Den Nachfolger F1 2017 hatte ich mir dann auch noch gekauft, ihn aber als schlechter empfunden und im direkten Vergleich mit Gran Turismo Sport, das kurze Zeit später erschien, war’s sowieso Müll und ich hab’s noch schnell wieder verkauft.
Was waren das für goldene Zeiten, als jemand wie Geoff Crammond noch F1-Simulationen programmierte und alle paar Jahre mal eins seiner Meisterwerke erschien. *seufz*

Danteright
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Danteright

Naja, dass man jetzt im MP auch ein Einheitsauto hat und das selber Lackieren kann… ganz nett. Auch die F2… ganz nett. Aber ich fahre ohnehin viel lieber mit den Classic-Cars. Hoffe da kommen noch einige dazu. Hätte auch gern mal einen Jordan oder Jaguar dabei…

Max @ home
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Max @ home

Ich verstehe eh nicht, warum man die F1-Spiele nicht pünklich zum Saisonstart im März auf den Markt bringt. Ich wette, dann wären ihre Verkaufszahlen noch höher…