F1 24 – Vorstellungstrailer & neue Features

0
118

Angekündigt ist F1 24 ja schon seit Februar, aber jetzt erst hat Electronic Arts den Vorstellungstrailer veröffentlicht und die neuen Features verraten:

In enger Zusammenarbeit mit dem aktuellen Weltmeister und Champions-Edition-Coverstar Max Verstappen hat das neue EA SPORTS Dynamic Handling das Fahrgefühl des Autos neu definiert, um ein realistisches und vorhersehbares Fahrverhalten auf Lenkrädern sowie Controllern zu erzeugen. Eine neue Aufhängungskinematik, ein verbessertes Reifenmodell, eine fortschrittliche Aerodynamiksimulation und neue Motor- und Fahrzeug-Setup-Optionen verbessern das Fahrerlebnis. Kurvenfahrt, Rollwiderstand, Bremsdruck, Streckentemperatur und variable Bedingungen ermöglichen es Spieler:innen, sofortiges Feedback zu geben, um die Leistung auf der Strecke zu maximieren.

Verbesserungen auf und rund um die Rennstrecken sorgen für ein noch intensiveres Rennerlebnis. So hat zum Beispiel die ikonische Rennstrecke Silverstone ein Update erhalten, um eine authentische Streckengenauigkeit zu gewährleisten. Aktualisierungen für den Circuit de Spa-Francorchamps, den Lusail International Circuit und den Jeddah Corniche Circuit stellen sicher, dass die Strecken im Spiel ihren realen Gegenstücken bestmöglich entsprechen. Echte Audiosamples von Fahrern aus F1-Übertragungen verleihen dem Spiel eine neue Dimension, wenn sie auf Zwischenfälle auf der Strecke reagieren. Ein neues Präsentationspaket für Übertragungen und Zwischensequenzen sorgt ebenfalls dafür, dass der Renntag noch intensiver wird.

„Das neue Handling-Modell, angetrieben von EA SPORTS Dynamic Handling, ermöglicht es Spieler:innen, die maximale Leistung aus ihrem Rennwagen herauszuholen. Die authentische Fahrphysik gibt ihnen das nötige Selbstvertrauen, um mit ihren Rivalen Rad an Rad zu fahren“, sagt Lee Mather, Senior Creative Director bei Codemasters. „Unsere größte Karriere-Innovation seit 2016 bietet mehr von dem, was unsere Fans wollen, mit mehr Abwechslung abseits der Strecke. Neben dem neuen Handling und den Karriere-Innovationen geben aktualisierte Strecken, neues Audio und eine aufgefrischte Übertragungspräsentation den Fans das Gefühl, näher an der Rennstrecke zu sein.“

Als Teil des überarbeiteten Karrieremodus können Fans zwischen einem aufstrebenden F2-Fahrer und einer legendären Ikone wählen oder ihr eigenes Vermächtnis erschaffen. Weitere Neuerungen für das F1 24-Spielerlebnis beinhalten:

  • Das Erlangen von Ansehen: Durch verschiedene Ziele auf den Rennstrecken kann das Ansehen im Fahrerlager gesteigert werden. Aufgaben am Renntag verlangen nach stärkerer Konzentration. Das Erfüllen von Vertragszielen kann helfen, einen neuen Vertrag zu sichern oder den Weg für geheime Treffen zu ebnen, um einen Wechsel zu einem Rivalen auszuhandeln.
  • R&D-Upgrades: Das Ansehen des Fahrers wirkt sich auch auf die Unterstützung aus, welche Spieler:innen von ihrem Team erhalten. Je höher der Ruf, desto motivierter ist das eigene Team. Spielende können sich entweder ganz auf eine Neuentwicklung konzentrieren oder die Ressourcen für eine ausgewogene Entwicklung aufteilen.
  • Das Sammeln von Auszeichnungen: Zusätzlich zu den kurzfristigen Erfolgen hat jeder Fahrer auch längerfristige Ziele, die auf den Erwartungen an die Saison basieren. Diese können von der Anzahl der Top-10-Platzierungen über Pole Positions bis hin zum Gewinn der Weltmeisterschaft reichen.
  • Koop-Rennen: Spielende können zusammen in eine Karriere starten oder als Rivalen in der Zwei-Spieler-Karriere gegeneinander antreten. Dabei verfolgen sie individuelle Fahrerziele.
  • Challenger-Karriere: Ein perfekter Einstieg, bevor sich Fans für eine Saison mit 24 Rennen entscheiden. Spieler:innen können sich einen F1-Fahrer aussuchen und an einer Reihe von Mini-Saisons teilnehmen. Ein Community-Voting-System beeinflusst die Bedingungen und Strecken für zukünftige Events.

F1 World, die Heimat von Multiplayer, Grand Prix, Zeitfahren und dem neuen Fanzone-Feature, kehrt für eine zweite Saison zurück. Spieler:innen stellen sich im Laufe einer Podium-Pass-Saison auf ihr Lieblingsteam und ihren Lieblingsfahrer ein und nehmen an einer spielübergreifenden, zeitlich begrenzten Liga teil, die gemeinsame Ziele beinhaltet, während sie gegen rivalisierende Teams antreten. Außerdem kehrt die My-Team-Karriere mit zwei neuen Ikonen zurück: dem legendären ehemaligen Weltmeister James Hunt und dem kolumbianischen F1-Fahrer Juan Pablo Montoya, die exklusiv in der Champions-Edition erhältlich sind.

F1 24 erscheint am 31. Mai für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.