gamescom 2020 – findet auf jeden Fall statt (zumindest teilweise)

14
839

Die E3 mag abgesagt sein, aber in Sachen gamescom wollen die Veranstalter jeden Strohhalm ergreifen, der sich ihnen bietet – und selbst wenn es letzten Endes ein Stückwerk werden sollte. Unten lest Ihr die ausführliche Pressemitteilung zu den gegenwärtigen Plänen, vorab die wichtigsten Infos in Stichpunkten:

  • Die gamescom 2020 findet vom 25. bis 29. August statt
  • Das gilt “in jedem Fall” für Online-Formate wie die Opening Night Live
  • Die Messehallen sollen wenn irgendwie möglich ebenfalls geöffnet werden – ob und wie das machbar ist, soll Mitte Mai entschieden werden
  • Sollte sich das doch nicht realisieren lassen, werden die bereits gekauften Eintrittskarten natürlich erstattet

Die Veranstalter der gamescom haben ihre Planungen für dieses Jahr konkretisiert: Zwar findet das weltweit größte Event rund um Computer- und Videospiele erst in fünf Monaten statt, dennoch wurden angesichts der Corona-Krise bereits jetzt einige der geplanten Maßnahmen bekannt gegeben. Bestehende digitale Formate wie gamescom: Opening Night Live und gamescom now werden deutlich ausgebaut und um zusätzliche Module ergänzt.

Nachdem bereits im Vorjahr weltweit Millionen Fans die gamescom online verfolgten, sollen die Bestmarken 2020 noch einmal übertroffen werden. Gemeinsam kündigten die Koelnmesse und der game – Verband der deutschen Games-Branche an, dass die gamescom damit in jedem Fall mindestens in digitaler Form vom 25. bis 29. August stattfindet. Eine Verschiebung schlossen sie aus. Gleiches gilt auch für die Entwicklerkonferenz devcom (22. bis 24. August), mit der die gamescom-Woche startet.

Mitte Mai soll angesichts der dann erfolgten Entwicklungen der Corona-Pandemie gemeinsam mit den zuständigen staatlichen Stellen eine Bewertung erfolgen, in welcher Form die gamescom auch vor Ort in Köln stattfinden kann. Zu diesem Zeitpunkt ist auch deutlicher, welche Veränderungen es geben muss, um die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher vor Ort vollständig zu gewährleisten. Dies ist mit den größten Ausstellern abgestimmt, so dass derzeit alle gamescom-Planungen auf Hochtouren weiterlaufen.

Die Veranstalter bekräftigen gleichzeitig, dass nicht nur den Besuchern die bereits bezahlten Tickets erstattet, sondern auch den Ausstellern die an die Koelnmesse geleisteten Zahlungen zu 100 Prozent zurückerstattet werden, sollten die gamescom sowie die devcom nach behördlicher Entscheidung nicht vor Ort in Köln stattfinden können. Mehr Informationen zu den digitalen Formaten werden in den kommenden Monaten angekündigt.

„Millionen Fans weltweit freuen sich auf die gamescom 2020. Darum sind wir entschlossen, auch in diesem Jahr Ende August gemeinsam mit der Community Neuigkeiten, Ankündigungen und Weltpremieren zu feiern. Angesichts der Corona-Krise bauen wir jetzt alle digitalen Formate mit Hochdruck weiter aus, damit die gamescom 2020 in jedem Fall zumindest digital stattfinden kann. Mit der globalen Show gamescom: Opening Night Live oder dem Portal gamescom now erreichen wir digital bereits heute Millionen gamescom-Fans auf der ganzen Welt. Ein weiterer Ausbau unserer Digital-Strategie ist jetzt genau der richtige Weg“, sagt game-Geschäftsführer Felix Falk.

„Die gamescom und die Koelnmesse gehören bereits heute zu den digitalen Vorreitern in der internationalen Messelandschaft. Die derzeitige Corona-Krise sehen wir deshalb auch als Chance, noch konsequenter digitale Event-Formate umzusetzen. Die gamescom 2020 ist dafür die perfekte Bühne. Wenn wir Mitte Mai eine Neubewertung der Situation für alle Formate der gamescom auf dem Kölner Messegelände vornehmen, hat die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher höchste Priorität. Selbstverständlich laufen alle Vorbereitungen weiter auf Hochtouren, sowohl physisch als auch digital.“, sagt Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH.

neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Die Niederlande haben mittlerweile auch vieles eingeschränkt. Und kämpfen aktuell mit sehr vielen Kranken und Toten.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Die Niederlande macht es anders

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Auf die gamescom kann ich verzichten, aber nicht auf das Elton-John-Konzert im September. 😉

Sollen sie halt das Tragen von Atemschutzmasken verpflichtend machen. Sich jetzt anderhalb Jahre einzuigeln bis der Impfstoff da ist, ist für Risikogruppen bestimmt sinnvoll, aber nicht für den Rest der Bevölkerung. Besonders Schüler können doch nicht so lange zu Hause bleiben ohne echten Unterricht.

Technetium
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
Technetium

BigBenBigBen nice try (1. April) 🙂

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

Soll dieses Jahr tatsächlich ausnahmsweise in Bayern stattfinden,weil dort (aufgrund der bisherigen MASSnahmen) bis August Corona komplett ausgerottet sein wird !!!

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Glaube ich nicht dran
Wäre auch ein Witz

senser
I, MANIAC
Maniac
senser

Ich glaube solche Veranstaltungen werden bis ein Impfstoff da ist erst einmal nicht normal statt finden. Großveranstaltungen sind wohl das letzte was wieder freigegeben wird.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

TechnetiumTechnetium Die kommt auch erst noch. Aber bei unserer Webseite hat das bisher immer geklappt. Sollte die Messe flachfallen nützt das natürlich nicht viel.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Für die schreibende Zunft sicher interessant, was der Ottonormal-Verbraucher da genau will, hat sich mir nie erschlossen.

Technetium
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
Technetium

@Captain Carot: Sind Pressetickets denn schon raus? Ich dachte die Akkreditierung ist erst ab April möglich…

Holzkerbe
Mitglied
Anfänger (Level 3)
Holzkerbe

Der Optimismus mag ja bewundernswert sein, aber ich halte es für vermessen (Ha!) an einer physischen Ausrichtung der Messe festzuhalten. Ich persönlich würde mich jedenfalls freiwillig nicht auf so engem Raum mitten oder kurz nach der Coronakrise bewegen wollen. Gegen die digitalen Formate ist natürlich nichts einzuwenden, da freue ich mich sehr drauf. Fand die Show letztes Jahr mit Geoff Keighley sehr gut gemacht.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

captain carotcaptain carot
Eine reine Presse Messe wäre doch etwas feines ^^

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Das Virus ist ja im August nicht weg.
Falls sie stattfindet, dann bestimmt nur mit sehr wenig Publikum. Wenn überhaupt.
Ich tippe sie wird rein digital.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ich hoffe ja, das findet alles normal statt. Dank Presseticket und neuen Konsolen hab ich mich da doch ziemlich drauf gefreut.

Momentan gehe ich aber für dieses Jahr bei keiner Veranstaltung mehr davon aus, dass sie auch ganz sicher stattfindet.