Halo Infinite – auf 2021 verschoben

62
1790

Da hat Microsoft gerade eine Bombe platzen lassen, der nicht nur, aber vor allem Xbox-Fans sprachlos machen kann – via Twitter wurde erklärt, dass Halo Infinite nicht mehr dieses Jahr erscheint, sondern auf 2021 verschoben wird:

Als Begründung wird darin aufgeführt, dass nicht nur, aber natürlich auch die Coronavirus-bedingte Situation die Entwicklung des Ego-Shooters so erschwert haben. Dadurch könnte weder die angepeilte Qualität des Spiels noch das Wohlbefinden des Teams bei 343 Industries gewährleistet werden, wenn er ursprüngliche Termin vor Jahresende weiter Bestand hätte.

Das wohl auch die gelinge gesagt durchwachsene Reaktion auf die Gameplay-Premiere vor einigen Wochen mit eine Rolle gespielt haben dürfte, erscheint naheliegend.

Halo Infinite kommt nicht zum Start der Xbox Series X - das bedeutet für mich:

Zeige die Resultate

Loading ... Loading ...
neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

captain carotcaptain carot
Danke wg. Oblivion!

@All:

Wg. der flachen Optik gibts mal wieder von Digital Foundry ein passendes Video. Dachte zuerst worums da überhaupt gehen soll, denn meine Grafikkritik sah anders aus, aber macht schon Sinn- geht schon in Deine Richtung, captain.

Und im Grunde gehts ja in meine Richtung denn Beleuchtung kann mitunter alles sein, was eine Grafik ansprechend macht. Aber ich denke dass gerade diese speziellen Oberflächendarstellungen wie Feuchtigkeitsdarstellung bei Bodentexturen oder Charakteren z.B. PS4 Exklusivtitel ansprechender machte als der glatte Look von One-Titeln und Microsoft scheint an dem Stil festzuhalten.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Das ist die gute Wellenlänge auf der ich abhänge 🙂

Supermario6819
Mitglied
Profi (Level 1)
Supermario6819

Ich sehe schon Doom82 wir beide liegen auf der selben Wellenlänge.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich hab voll Bock auf die next gen. Und zwar so richtig Bock. Vornehmlich natürlich auf die Xbox, aber die ps5 wird sicher recht schnell folgen. Bin auf die lineups etc gespannt. Wie schon gesagt, wird sicher etwas dabei sein.

Ein ordentlicher push für halo, sollte schon drin sein. Man sollte daraus einfach ein Prestige Objekt machen. Wahrscheinlich war einfach zu viel des Spiels für die One geplant

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Spannend find ich momentan eigentlich nix an den neuen Konsolen.
Das was bisher gezeigt wurde war entweder ernüchternd oder ein Render Trailer.
Diese ganze Rumdruckserei um den Preis und die Spiele die zum Start kommen sollen find ich auch ermüdend.
Die next Gen reizt mich ehrlich gesagt immer weniger.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

M$ hätte sich und dem Franchise einen gefallen getan wenn Sie in dieser Qualität das Spiel nicht gezeigt hätten. Die mediale Bombe die nach dem Trailer hochgegangen ist tut dem Chief nicht gut.

Und auf die Verschiebung hat selbst mein Kumpel (der neben D00M82) der härteste Grünling ist den ich persönlich kenne gehofft.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

https://mein-mmo.de/ps5-performance-probleme-4k-leaker/

Ich bin zumindest froh, dass solche Gerüchte bisher nie bei der Xbox aufkamen. Übertaktete ps5, hitzeprobleme und nun die nächste Baustelle. Dabei sagt ninbox doch die ganze Zeit, die ps5 sei eine wunderkiste.

Es bleibt spannend

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Das ist eine neue Engine bei Halo infinity
Ich finde dafür ist das ein Witz!!
Filter und trickserei hin oder her der kern war altbacken!

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

ghostdog83ghostdog83 Danke für den Link 🙂

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Oblivion kam März 2006.

Zur Grafik von Infinite: Der ‘flache’ Look lag an der Beleuchtung. Halo 5 verwendet da wie viele Spiele der Generation ganz massiv prebaked Lighting. Das hat aber u.a. den Nachteil, dass Splitscreen damit nicht funktioniert, weswegen Halo 5 keinen hatte.
Das Beleuchtungsmodell von Infinite wirkte teilweise noch ziemlich simpel gestrickt, und gerade Verbesserungen dort dürften einiges bringen.

Die Pop-Ins waren natürlich nicht so geil. Zugegeben, einerseits achtet man beim Gucken eh mehr darauf, als beim Spielen, aber andererseits war das wirklich nur auf Current Gen Level irgendwie. Zumindest bei der Bodenvegetation.

Die Texturen kamen dagegen beim Livestream und selbst beim 1080p Video gar nicht erst zur Geltung. Das ist halt eher der Kompression von Youtube geschuldet alsd allem anderen.

Ein Knackpuinkt bei alldem: Es gibt aktuell fast keine 4K60 Spiele, erst recht bei Open World. Die Kombi aus Pixelcount und Auflösung frisst halt massiv Leistung. Da darf man selbst auf highendigen PC’s schon mal Details runter schrauben gegenüber 1440p. Je nach Spiel halt.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Rudi RatlosRudi Ratlos

In dem Video wird darauf eingegangen, warum RT einen spürbaren Unterschied ausmachen würde:
https://m.youtube.com/watch?v=KnQd6W9BxLg

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

finde beleuchtung macht viel aus. guck dir mal vergleichsvideos von spielen mit und ohne raytracing an.
jedenfalls sind beleuchtung, die vielen pop ins und die statische umgebung die dinge die ich etwas hässlich finde. wirkt halt unfertig.
mit dem halotypischen simpleren look hab ich kein problem

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

SpacemoonkeySpacemoonkey Ich kann mir nicht vorstellen, dass mit ein bisschen Ray-Tracing die Optik von Halo einen Riesensprung macht. Da müssen wahrscheinlich die Designer noch mal komplett ans Reißbrett…

Gotthund
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Gotthund

Mit Halo kann und konnte ich eh noch nie was anfangen und bisher hatte ich auch keine Microsoft Konsole, dafür jede von Sony und die meisten von Nintendo. Da ich aber keinen leistungsfähigen PC besitze, wird die neue Xbox wohl meine erste Microsoft Konsole, da ich unbedingt den neuen Flugsimulator spielen möchte. Für mich ist das als Launchtitel ein absolutes Highlight. Bei der PS5 seh ich im Moment eher nichts, was mich annähernd zu begeistern wüsste.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

WalldorfWalldorf
Da geb ich Lincoln vollkommen Recht, also gegen das was die 360 gleich am Anfang aufgefahren hat- auch durch starke Third Party ist das bisher für Series X/S und PS5 angekündigte lächerlich.

Zu den von Dir erwähnten würd ich noch Call of Duty 2, Condemned, Dead Rising, Quake 4, Need for Speed Most Wanted, Ridge Racer 6 und Dead or Alive 4 dazuzählen. War Oblivion nicht auch noch Starttitel?

Und wie viel später kamen GRAW, Rainbow Six Vegas?

Vielleicht liegts aber auch nur an mir, da ich Action-Titel und Rennspiele den meisten RPGs immer vorziehen würde, aber ich mein Launch-Titel-Auswahlen waren ja oft durchwachsen, aber die der 360 gehörte ganz klar zu den besten aller Zeiten.

Und auch wenn ich Indies nach wie vor mag, können die einfach keine tollen Third Party Titel ersetzten und da werden schon ein paar starke wie Cyperpunk 2077 dabei sein, aber von solchen Traumzeiten wie damals kann man heute bei dem Indie-Überschwall nur träumen. Indies als Systemseller? I don´t think so…

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Ich glaube schon, dass man den Release einer neuen Konsole Jahre im Voraus planen muss und 2020 intern schon lange feststand als Termin.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Walldorf von so einem Line-Up sind beide zusammen Lichtjahre entfernt!
Ob Xbox oder ps5
Ich sags ja oft das ist so öde das ich mich bicht mal mit beschäftige

JonnyRocket77
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JonnyRocket77

Meinst du wirklich die wussten seit Jahren, dass sie Ende 20 launchen werden.. ich glaube nicht. Aber du hast schon recht, es wirkt etwas unbeholfen und unspektakulär.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Microsoft wusste seit Jahren, wann die neue Konsolengeneration beginnen würde. Da finde ich das Launch-Lineup schon ziemlich schwach. Die Xbox 360 hatte damals auch kein perfektes Launch-Lineup, aber mit Project Gotham Racing 3, Kameo, Perfect Dark Zero und Amped 3 zumindest ein paar interessante Spiele.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

dann is halt garnichts sicher ok

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Und Stand vor zwei Wochen sollte Halo Infinite am Launchtag kommen. Mal unabhängig davon, ob Corona oder der alberne Shitstorm jetzt der Grund ist, aktuell kann sich so ziemlich alles verschieben. Passiert ja auch bei sehr vielen Spielen.

Aktuell hat Miles Morales kein Datum. Kann natürlich auch pünktlich zum Konsolenrelease im Regal stehen, am 31.12. kommen…

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

naja alles was 2020 kommt ist für mich ein launchtitel. am ende vom spiderman trailer steht holiday 2020

@ halo infinite
denke die verschiebung war die richtige entscheidung. wirkte recht unfertig. die hätten es vielleicht auch erst mit fertigem raytracing zeigen sollen

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Dir ist aber schon klar, dass das alles keine Launchtitel sind? Die genannten haben aktuell nicht mal ein Datum.
Selbst Spiderman ist aktuell kein sicherer Launchtitel

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

XSX see you next year..

nur noch HC Xbots werden die XSX vertrauen und XSX ohne Halo holen..

und immer noch sehr suspekt, dass wir bisher kein echtes XSX Gameplaz auf XSX gesehen haben..

selbst nur Returnal (Souls / Shooter Mix) hyped mehr als all XSX Launch Games.., geschweige Spiderman, Demon’s Souls oder Ratchet & Clank..

MS muss jemand bei Xbox ersetzen (Phil, der Halo so gross redete sollte gehen imo.., nicht sein erster Bock)

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Im Prinzip sind schon PS4 und One ‘wie ein PC’, samt Upgrade Option.

Dass MS die Grenzen zwischen den Generationen (zum Anfang) verschwimmen lässt ist irgendwie auch eher logische Konsequenz als alles andere.

Spiele fehlen nun allerdings trotzdem bzw jetzt erst recht.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

@captain carot

Halo: Combat Evolved Anniversary was developed as a partnership between development studios 343 Industries, Saber Interactive, and Certain Affinity.

Mir ist klar, dass der “Loewenanteil” durch Saber geleistet wurde.

edit:

Die Credits zu 343i fallen auch entsprechend aus:
https://youtu.be/vsjIjwejFhk?t=350
(mit Zeitstempel)

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

@Mosh
Das gilt ja nur für die MS-eigenen Studios und wurde ja auch schon aufgeweicht. Hellblade läuft glaub ich nur auf der Series? Das neue von Obsidian auch. Die ersten Spiele sollen auch auf der alten Konsole laufen. Generell finde ich, regst du dich zu sehr über eine unwichtige Sache auf um dafür zu sagen, der Umstieg auf eine neue Konsole lohne sich nicht. Das zeigt auch das “reinsteigern” in diese “Ist ja wie ein PC” Panik.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

ghostdog83ghostdog83 Halo CE Anniversary wurde von Saber Interactive entwickelt.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Also mir tun die ca. 500€ zum Glück nicht weh. Und ich finde es schon ein Stück weit verlockend meinen Stapel der Schande nicht auf der PS4, sondern auf der PS5 etwas abzuarbeiten. Ich will ja keiner Spiele erneut spielen, nur weil die jetzt vielleicht etwas hübscher dank Patch aussehen, sondern Spiele in besser genießen, die ich noch gar nicht kenne. Deswegen würde mir ein schwaches Start-Lineup tatsächlich etwas in die Karten spielen.

Nach dem PS4 Release kam ja damals auch lange kaum was. Nur Indies. Und weil ich lieber auf meiner neuen PS4 zocken wollte, musste ich mit denen Vorlieb nehmen. Jetzt kann ich hoffentlich auf der neuen Hardware einfach weiter zocken.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Finds immer wieder erstaunlich, was manchen hier ausreicht, um son halben Taui auf den Tresen zu legen. Alte Spiele mit Patch auf der neuen Konsole zocken? Neue Technik bietet mehr Möglichkeiten, die dürften für die neue XBox wohl wegfallen, schließlich muss man die alten Kisten ja auch noch bedienen. Es geht ja nicht nur um die Darstellung, sondern auch um die Prozesse und deren Berechnung. Auf der PS5 sind doch viel komplexere Vorgänge möglich, um die Welten viel dynamischer gestalten zu können. Auf der One Series X muss doch alles auch kompatibel bleiben. Das ist doch irgendwie ein fauler Schritt, damit man sich die ganze Zeit am Gamepass entlang hangeln kann. Naja, ich stehe zumindest nicht drauf. Hoffe zumindest bis jetzt, dass die PS5 mit einem klaren Generationswechsel deutlich mehr Erfolg haben wird. Ansonsten kann man sich auch einfach einen starken PC kaufen. Ein Argument für die neue MS Konsole sehe ich derzeit sogut wie garnicht, außer, dass ich generell lieber an Konsolen zocken möchte.