Knights of the Old Republic – Remake für PS5 offenbar gecancelt

8
832

Aktuell mehren sich die Anzeichen, dass das Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic nicht mehr erscheinen wird. Während einer Präsentation der Embracer Group verweigerte CEO Lars Wingefors nämlich jeden Kommentar dazu. Außerdem sprach Jeff Grubb von Giant Bomb in seiner Game Mess Mornings Show davon.

Das Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic war im September 2021 für PS5 enthüllt worden (wir berichteten).

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
JACK POINT

Schade, die PS5 kann neue exklusive Titel dringend brauchen. Und unglaublich, dass das Spiel schon 20 Jahre auf dem Buckel hat.

Gast

Ach kommt, das Ding ist ne Totgeburt seit der Zeugung. Ich liebe KOTOR, aber es ist echt nicht gut gealtert. Hätten sie es á la Shadowrun Returns angekündigt, also Iso Grid-based Taktik, mit etwas mehr Kampfanimationen als damals und die Sound- und Sprachkulisse aus dem Original übernommen, dann wärs a) wohl schon released und b) auch einfacher als überarbeitete Version umzusetzen gewesen.

Fuffelpups
I, MANIAC
Fuffelpups

Laut Jason Schreier ist es wohl doch nicht tot-tot.

https://twitter.com/jasonschreier/status/1727140417047802269

ghostdog83
I, MANIAC
ghostdog83

Ich kann mich da Kikko-Man nur anschließen – was Nighdive an Arbeit in die Aufbereitung dieser Spiele investiert, verdient Hochachtung. Es dürften derzeit wohl nur wenige andere Studios geben, die auf dem Niveau arbeiten. Quake 2 war zuletzt eine ziemliche Offenbarung, was die Quality of Life Verbesserungen betrifft. Das sollte zum Qualitätsstandard für Remaster werden.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@Lincoln
Ich glaub Du verwechselst Nightdive mit Aspyr.
Nightdive steckt schon Muehe in ihre Neuveroeffentlichungen, Quake 2 ist ein gutes Beispiel.
Aspyr machen nur 1 zu 1 Ports wie die Star Wars Spiele. Schon bei der Ankuendigung hab ich mir gedacht: Das wird nie was. Das Team hat doch gar nicht die Erfahrung ein modernes RPG auf die Beine zu stellen.
Aspyr gehoert uebrigens zu Saber und die gehoeren zu Embracer. Die ganze Sache wirkte von Anfang an wie ein Lars Wingefors-Fiebertraum.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Ich hatte so einen Verdacht..nighdive haben bisher ausser System shock nur ganz bescheidene remaster released wo ich mich immer fragte wer fiese kauft

James Earl Cash
I, MANIAC
James Earl Cash

Es hat richtig Laune gemacht als Bad Guy durch die Galaxie zu flitzen und jeden und allen,den Tag mal so richtig zu vermiesen 😆 und ja es ist Tragisch wenn es Spiel nicht erscheint.Derjenige gehört auf die dunkle Seite der Macht 👿

Sephiroth
I, MANIAC
Sephiroth

oh man, das wäre echt mies. Hatte mich echt drauf gefreut. 🙁
War mein liebstes Star Wars Spiel und hätte mir nur zu gern ein Remake gewünscht.