Lego Horizon Adventures – weitere Details

2
313

Sony, Studio Gobo und Guerrilla Games haben frische Details zu Lego Horizon Adventures verraten. So erfahren wir, dass die Spielzeit etwa etwa sieben bis acht Stunden betragen wird. Diverse noch nicht vorgestellte Elemente sollen aber den Wiederspielwert erhöhen. Zudem sind ein Einzelspieler- und ein Koop-Modus vorhanden. Cross-Play wird jedoch nicht möglich sein.

Desweiteren läuft Lego Horizon Adventures auf der PS5 mit der Unreal Engine 5 und bietet Raytracing. Dabei sind Fidelity- und Performance-Modus an Bord. Ersterer läuft mit 30 Bildern pro Sekunde und mehr Grafikdetails während letzterer 60 Bilder pro Sekunde mit weniger Grafikdetails hat.

Lego Horizon Adventures erscheint Ende des Jahres für PS5 und Switch.

neuste älteste
Spacemoonkey
I, MANIAC
Spacemoonkey

glaub wenn man die neuen funktionen nicht nutzt läuft die ue5 überall wo auch die ue4 läuft. hab da jetzt aber nicht wirklich ahnung

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Läuft die UE5 auch auf der Switch oder wird die Fassung dort mit ner anderen Engine entwickelt? Bisher hielten sich ja die Unterschiede bei den Lego-Spielen in Grenzen. Mal gucken, wie es hier aussieht.

Edit:
Epic Games hat außerdem bestätigt, dass die Unreal Engine 5 auf allen Plattformen funktionieren wird, auf denen auch die Vorgängerin Unreal Engine 4 lief, einschließlich Android, iOS, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch.