Slime Rancher 2 – erste Absatzzahlen

5
218

Monomi Park hat erste Verkaufszahlen von Slime Rancher 2 veröffentlicht. Demnach wurden innerhalb von 24 Stunden nach Release über 100.000 Einheiten des Titels abgesetzt.

Slime Rancher 2 erschein am 22. September für Xbox Series X und PC und ist auch im Xbox Game Pass enthalten.

neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

@steffen-heller Vielleicht habe ich tatsächlich nicht lange genug gespielt, aber die Kombination aus Slimes sammeln und Kram aufbauen / farmen erschien mir recht schlicht. Anscheinend tue ich dem Spiel damit aber Unrecht.
Journey to the Savage Planet fand ich (nach etwas zähem Einstieg) aber tatsächlich ziemlich klasse, so dass ich es mir nach dem Verschwinden aus dem Gamepass tatsächlich (samt DLC) gekauft habe ? Das hatte aber auch einen recht schrägen Humor, vielleicht hat es deswegen eher „Klick“ gemacht.

Steffen Heller
Redakteur

@rudi-ratlos Inwiefern meinst du denn belanglos?

Als entspannter Farming-Vertreter mit Ego-Ansicht in einer fremden Welt ist es ja eh schon eher ungewöhnlich und durch die Metroidvania-Komponente gewinnt es ja zusätzlich an Reiz. Das Erforschen der Welt und den möglichen Kreuzungen ohne große Vorgaben ist da ja schon ein sehr angenehmer Mix, den man sonst kaum hat in der aktuellen Spielelandschaft.
Also ich bin zumindest froh über jedes Farming-Spiel, das nicht bloß Animal Crossing oder Stardew Valley kopiert.^^

Am ehesten würden mir da noch Journey to the Savage Planet (wo der Erkundungs-Aspekt ne größere Rolle spielt) und das wahrscheinlich in eine ähnliche Richtung gehende Lightyear Frontier einfallen, das aber erst im Frühling auftaucht.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Teil 1 war imo schon recht belanglos, aber das Ding scheint ja eine Zielgruppe zu haben, also Glückwunsch zum Verkaufserfolg (?)

Steffen Heller
Redakteur

Mein erster Tipp wäre, dass hier vor allem viele Verkäufe auf die PC-Version gehen und dass Streaming hier eine große Rolle gespielt hat. Eignet sich mit seinem Wohlfühlfaktor und der charmanten Optik perfekt, um im “Casual”-Markt weltweit Erfolg zu haben.

Hilft aber natürlich in dem Fall auch ganz simpel, dass schon der erste Teil wahnsinnig gut ankam und sich daher auch gut verkauft hat.^^

Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Wenn es im Gamepass enthalten ist, ist es verwunderlich, dass es sich überhaupt verkauft hat ^^