Wolfenstein II: The New Colossus – Indizierung der US-Fassung abgelehnt

6
1595

Seit dem Sommer führt die Abbildung von nationalsozialistischen Symbole in Spielen seit dem nicht mehr automatisch zu einem Verbot (mehr dazu hier) – nun scheint auch klar, wie sich das künftig auch bei nicht ganz so kulturrelevanten Titeln auswirken wird: Wie GamesWirtschaft berichtet, hat jetzt die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften den Antrag auf die Indizierung der US-Version von Wolfenstein II: The New Colossus abgelehnt.

In der wimmelt es natürlich im Vergleich zur angepassten deutschen Fassung nur so von Hakenkreuzen, was aber “durch die eindeutige Gut-Böse-Zeichnung” von Helden und Schurken weder als verharmlosend noch banalisierend eingeschätzt wird – obwohl Wolfenstein II kaum als Spiel galten dürfte, das sich sehr sensibel mit der Nazi-Thematik befasst.

Damit liegt eigentlich auf der Hand, das auch etwa zukünftige Ego-Shooter, die im Zweiten Weltkrieg angesiedelt sind, wohl kaum noch nicht hierzulande verändert werden müssen und Bethesda seine Wolfenstein-Ableger wie Cyberpilot oder Youngblood weltweit identisch auf den Markt bringen könnte.

6 Kommentatoren
HenryMax SnakegreenwadeBigBenNipponichi Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Henry
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Henry

Ich zocke gerade die DE-Version. Die Regime-Änderungen gefallen mir zwar nicht, aber stören tut es mich auch nicht so sehr. Definitiv ein fettes Spiel. Macht Laune. Hab nicht erwartet, dass es so gut ist. Dennoch hoffe ich, dass zukünftige Wolfenstein Spiele auf Regime-Entstellungen verzichten werden.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

NipponichiNipponichi Castle Wolfenstein für das Heimcomputer wurde seit April 2012 aus dem Index gestrichen. Wie es u.a mit Wolfenstein 3D Return of the Castle Wolfenstein passiert schaue wir mal, da die noch in der Index sind.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich werd von den wolfenstein spielen trotzdem immer die englischsprachige version kaufen, weil das trash-deutsch einfach dazu gehört.

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

Gut,dass die aktuelle Wolfenstein-Serie (noch) keinen Multiplayer hat…
…sonst sähe es wohl anders aus.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Eine gute Entscheidung. Wer die absolut ungeschnittenen Fassungen haben will, kommt so oder so an diese heran. Was der deutsche Markt nicht hergibt, macht das Ausland möglich, oder dementsprechende Importhändler. Daß die BPjM den Antrag auf Indizierung abgelehnt hat, wundert mich dennoch. Das heißt also, daß wohl auch zukünftige Wolfenstein-Spiele richtig ungeschnitten erscheinen. Das wird aber auch Zeit.

Das was im Deutschen Reich damals abging, wird ja damit nicht verharmlost. Es wird ja weiterhin in Wolfenstein verzweifelt gegen die Wehrmacht gekämpft. Von daher wird ja kein Nationalsozialismus verherrlicht. Wir leben nicht mehr im 20. Jahrhundert und sollten mittlerweile endlich mal in der Lage sein, mit dem sensiblen Thema doch mal offener umgehen zu können.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tokyo_shinjuu

Das ich die BPjM mal loben würde, hätt ich nicht gedacht. Aber mal ne gute Entscheidung.👍