007 Racing – im Klassik-Test (PS)

1
591
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Bond ohne Grenzen: Nach dem reinrassigen Ego-Shooter Die Welt ist nicht genug präsentiert EA gleich noch ein Spiel rund um den britischen Nobel-Spion. 007 Racing orientiert sich dabei nicht an einem konkreten Film, sondern bedient sich auf der Suche nach einem der spektakulärsten Aspekte – den oft atemberaubenden Verfolgungs­jagden – munter bei der kompletten Agenten-Historie.

Zwar nennt sich 007 Racing Rennspiel, auf reines Tempobolzen kommt es jedoch nur selten an: In den meisten der zwölf Missionen, die Euch nach Ost-Europa, New York, Mexiko und Louisi­ana (komplett mit dem Kultschurken ‘Jaws’) führen, ist neben einem Bleifuß auch Köpfchen und geschickte Waffen­wahl gefragt. Zu Beginn studiert Ihr aufmerksam die Anweisungen und merkt Euch die einzelnen Ziele: Diese rangieren vom einfachen Auf­sammeln bestimmter Personen über die Beschattung flüchtender Feinde bis hin zu riskanten Duellen. So müsst Ihr z.B. einem gewaltigen Sattelschlepper per Laser die Reifen aufschlitzen oder die Düsen eines Jets in voller Fahrt demolieren, um diesen am Start zu hindern. Seid Ihr dagegen in New York zur Bombenentschärfung unterwegs, müsst Ihr nicht nur schwere Unfälle vermeiden, sondern habt auch auf den zivilen Verkehr zu achten. Denn überfahrene Touristen machen unappetitliche Flecken auf dem Asphalt und drücken das Punktekonto.

Damit Ihr der Feindesschar nicht wehrlos gegenüber steht, hat Heim­werker-Genie Q Eure Einsatzwagen mit allerlei handlichen Gim­micks ausstaffiert: Ein Radar weist Euch den Weg zum nächsten Gegner oder Missions­ziel, handliche Waffen sorgen für Chaos unter den Kontrahenten. Ne­ben einem Standard-Maschi­nen­gewehr stehen u.a. zielsuchende Raketen, Nebelwerfer und Ölschleudern bereit. Munition und Extras gibt’­s allerdings nur in begrenzter Men­ge, Nachschub besorgt Ihr Euch ebenso wie Erste-Hilfe-Päckchen durch simples Überfahren.

Neben den Missionen versucht Ihr Euch zusammen mit einem Kumpel am klassischen ‘Bond-gegen-Bösewicht’-Duell: Im Splitscreen stehen zwei Varianten zur Wahl. Entweder geht es darum, den Kon­trahenten zu schrotten oder ihm eine tickende Bombe zu verpassen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
schweini
I, MANIAC
Profi (Level 3)
schweini

Interessant, damals war die Autoklau Mission aus GTA 5 ein ganzes Spiel – nur in spassbefreit… lustig.