Boogerman: A Pick and Flick Adventure – im Klassik-Test (SNES)

0
669
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Freizeit-Held und Wunder-Ekel Snotty Ragsdale ist wieder da: Der verdrehte Millionär zwängt sich in sein muffelndes Helden­kostüm und inspiziert als Boogerman Professor Stinkbaums abfallüberlaufene Jump’n’Run-Dimen­sion XCrement. Anstatt Goblins, Trollen, Riesenschnecken und anderen schmierigen Ungetümen in traditioneller Superhelden-Manier den Deckel einzudellen, setzt Boogerman auf seine biologisch abbaubare Waffenkollektion: Er bewirft seine Gegner mit Popeln, rülpst und furzt sie um. Selbst das hartnäckigste Monster gibt nach dem Unrat-Bombardement vor lauter Ekel den Geist auf. Geht Euer der Kampfstoff zur Neige, hoppst Ihr den erleichterten Monstern notgedrungen auf die Rübe. Im nächsten Müllhaufen buddelt Ihr nach Munitionsnachschub oder Extras wie einem Unverwundbarkeits-Cape.

Zurück
Nächste