Bust-a-Move 3 – im Klassik-Test (SAT)

0
288
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Der Knobel-Klassiker geht in die dritte Runde: Erneut schießt Ihr farbige Blasen an gnadenlos nach unten wandernde Kugel-Gebil­de. Sobald drei gleichfarbige Blasen an­einanderstoßen, zerplatzen ­diese und sorgen für Punkte und zusätzlichen Spiel­raum. Die Unterschiede zu den Vorgängern halten sich in Grenzen: Zum einen wählt Ihr jetzt aus einer Handvoll Comic-Charaktere, die, entsprechende Blasen-Abschüsse vorausgesetzt, unterschiedliche Strafblasen zum Gegner schicken. Zum anderen hängen die ­Objekte jetzt nicht mehr am oberen ­Bildrand, sondern an speziellen Anker­steinen. Damit könnt Ihr den oberen Rand in Eure Bandenschüsse miteinbeziehen.

Neben den bewährten Ein- und Zweispieler-Modi versucht Ihr Euch jetzt auch an einem benoteten Leistungstest, außerdem stehen hunderte neuer Einzel-Felder zum Üben zur Verfügung. Musi­ka­lisch unterhalten Euch Remixes ­bekannter Blasen-Melodien.

Zurück
Nächste