Capcom Classics Collection Remixed – im Klassik-Test (PSP)

0
1109
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Raphael Fiore meint: Eine rundum gelungene, mit viel Liebe aufbereitete Oldie-Sammlung: Dank Capcom fühle ich mich wieder jung. Etliche Capcom-Arcade-Hits spielte ich als kleiner Bengel in den Spielhallen (in der Schweiz, Italien und Spanien gab es nicht die strengen deutschen Richtlinien) – und jetzt zocke ich die schnörkellos emulierten Automaten auf Sonys PSP mit derselben Leidenschaft. Das erstklassige PSP-Display sowie viele Optionen machen die virtuelle Vergangenheitsreise enorm spielenswert. Auch Neulinge spricht die Sammlung an, denn viele Spiele erfeuen Euch mit ausbalanciertem Schwierigkeitsgrad, Top-Leveldesign und knalliger 2D-Optik. Besonders Three Wonders, Strider und Final Fight lege ich Euch ans Herz. Und nicht vergessen: ”Winners don’t use Drugs!”

Schön aufgemachte, umfangreiche Retro-Sammlung mit vielen Hits und keinen Totalausfällen.

Singleplayer82
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste