Donald Duck Quack Attack – im Klassik-Test (PS / N64)

1
1071
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Aufregung in Entenhausen! Während einer Live-Übertragung wird Star-Repor­terin Daisy Duck vor laufenden Fernsehkameras vom finsteren Magier Merlock entführt. Flugs macht sich Berufs­tol­patsch Donald auf, seine Angebetete aus den Klauen des Bösewichts zu befreien.

Vier Welten, unterteilt in jeweils vier Level, stehen Euch bevor, ehe Ihr Mer­lock auf seiner Burg stellt. So durchquert Ihr einen kunterbunten Wald, die Stra­ßenschluchten von Entenhausen und ein gruseliges Spukhaus, wobei sämtliche Szene­rien im schönsten Cartoon-Stil gehalten sind. Der Spielaufbau orientiert sich am Jump´n´Run-Klassiker ”Crash Bandi­coot”: Ihr steuert Donald abwechselnd in Seiten- und Von-hinten-Perspektive durch die scrollenden 3D-Abschnitte. Eure Be­we­gungs­freiheit ist allerdings stark eingeschränkt: Wie Sonys Beutelratte ist auch der cholerische Erpel auf vorgegebene Pfade festgelegt. Das Reper­toire an Ma­növern gestaltet sich Genre-typisch. Per Doppel­sprung erreicht Donald hochgelegene Plattformen oder hüpft mit letzter Kraft über pieksendes Dornen­gestrüpp und gähnende Schluchten. Miesgelaunte Stinktiere und Elche setzt er entweder mit einem beherzten Fausthieb oder einem Sprung aufs Haupt außer Gefecht.

In jedem Abschnitt ist ein Teil des Boss­geg­ner-Portals versteckt. Findet Ihr alle vier, tretet Ihr zum Duell gegen einen prominenten Bösewicht aus dem Disney-Impe­rium an. Zudem sind pro Level drei verhexte Spielzeuge von Tick, Trick und Track verborgen. Aktiviert Ihr einen Schalter, wird der Zauber kurzzeitig gebrochen und Euch bleiben einige Sekun­den, um die gestohlenen Spielsachen einzusammeln. Zum Dank verschaffen Euch Do­nalds Neffen Zu­tritt zu Bonus­runden, in denen Ihr vor zotteligen Rie­sen-Bären und wildgewordenen Autos Reißaus nehmt. Als letzte He­raus­for­de­rung könnt Ihr versuchen, die Le­vel-Best­zeiten von Donalds Erzrivalen Gus­tav Gans zu schlagen. Zur Beloh­nung schenkt Euch der Glücks-Ganter Kleid­ung aus seiner Privat­garderobe. Frak oder Touristenoutfit dienen allerdings nur der Optik, besondere Fäh­ig­keiten verleihen Euch die Klamotten nicht.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Irgendwie waren die 16Bit-Disney-Hüpfer geiler als ihre 3D-Pendants :/