G-Police – im Klassik-Test (PS)

6
1070
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Multimillionen-Dollar-Com­panys beherrschen die Kup­pelbauten von Callisto, auf den Straßen regiert das Chaos: Wer im 21. Jahrhundert weder Tod noch Teufel scheut, der heuert bei der G-Police an. Die fliegenden Gesetzes­hüter sind für die ungezählten Brenn­punkte der Zukunftszivilisation zuständig, observieren und eskortieren, suchen, finden und vernichten.
Statt eines blauen Himmels wölbt sich ein Kuppelgitter über die 50 Sektoren der Jupiter-Kolonie, statt der Sonne beleuchtet die Neon­werbung der Konzerne das Konglomerat aus Wolken­kratzern, Lagerhallen und Highway-Brücken. Ihr seid Jeff Slater, ein G-Polizist im Gestrüpp von Verbrechen und Korruption, der den Tod seiner Kollegin und Schwester Elaine rächen möchte und sich deshalb mit den übermächtigen Hightech-Companys Nanosoft und Krakov anlegt. Als Kom­man­dant über Euch und Eure Wing-Ka­meraden stellt sich zu Beginn der einäugige G-Veteran Horton vor, ein grimmiger Komisskopf, dessen präzise Einsatzpläne keinen Widerspruch dulden.

Horton und andere G-Polizisten lernt Ihr in minutenlangen Render-Sequenzen kennen, die Euch in den G-Police-Kosmos einfüh­ren und später ­besonders signifikante Einschnitte in den Polizistenalltag veranschaulichen. Meist bleibt zwischen zwei Einsätzen aber nur Zeit, die knappen Missions-Parameter einzusehen, das Waf­fenarsenal Eures G-Helikopters zu überprüfen und wieder durchzustarten – Nonstop-Ac­tion steht beim neuen Top-Titel von Psygnosis im Vor­dergrund, nicht die futuristische Rahmenhandlung.

So fühlt Ihr Euch nicht im Einsatz­zen­trum, sondern im Cockpit des High­tech-Helikopters am wohlsten. Mit einem Tastendruck wechselt Ihr zwischen Bordkanone, unterschiedlichen Raketen­systemen und (auf die aktuelle Mission zugeschnittenem) Hilfs­equip­ment wie z.B. Spezial-Scanner oder Elektro­schocker, die jedes Vehikel zum Stehen bringen.

Zurück
Nächste
6 Kommentatoren
MadMacsChrisKongZack1978Lincoln_HawkTobias Hildesheim Letzte Kommentartoren
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)
MadMacs

Ich hatte es damals liegen lassen u.a. weil die Weitsicht unter aller Sau war.
Ein Kumpel war damals sehr angetan von G-Police.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Davon kommt ja ein Remake, heisst Astral Chain. XDD oder die XBots kriegen es als Crackdown…

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Mich konnte das Spiel leider nicht all zu lang fesseln, war mir viel zu stressig.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Remake
Ganz einfach
Wieder ein top Titel

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Fand ich damals großartig!

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tokyo_shinjuu

Liegt auf dem Shame Pile. Will ich aber sehr gern mal nachholen, allein wegen dem Dark-Sci-Fi Setting.