Gost in the Shell: Stand Alone Complex – im Klassik-Test (PSP)

0
322
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Das Shooter-Genre auf der PSP ist seinen Kinderschuhen noch nicht entwachsen. Auch die zweite Ego-Knallerei für Sonys Handheld, Ghost in the Shell Stand Alone Complex, zeigt trotz konfigurierbarer Steuerung Defizite beim Anvisieren der Gegner.

Löblich dagegen der abwechslungsreiche Spielverlauf: Im Story-Modus dürft Ihr zwischen vier Charakteren und vier ausrüstbaren Kampfrobotern wählen. Zwar steuert Ihr in den Missionen grundsätzlich die humanoiden Protagonisten, die begleitenden Tachikomas nehmen jedoch Befehle entgegen und können als mobiler Panzer genutzt werden.

Bandais Ego-Shooter überzeugt mit Team-Faktor, schwächelt aber bei der Technik.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound