Jungle Strike – im Klassik-Test (SNES)

0
838
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Panik im Weißen Haus: Drogenboß Carlos Ortega steht mit seiner Terroristen-Bande vor der Tür und bedroht den Präsidenten. Als alter Desert Strike-Veteran besteigt Ihr das Cockpit Eures Comanche und treibt den Drogen-Lieferanten durch fünf Missionen in seine Bananenrepublik zurück: Aus isometrischer 3D-Perspektive fliegt Ihr über Dschungel, Eis- und Sandwüsten und müßt diesmal nicht nur Panzer und Radaranlagen in die Luft jagen, sondern auch Denkmäler beschützen, Limousinen eskortieren und deutsche Wissenschaftler befreien. Wie im Vorgänger ergänzt Ihr Euren Waffen- und Sprit-Vorrat auf dem Schlachtfeld. Leider ertönt beim Kampf keine Marschmusik, sondern ”nur” klare Sound-Effekte und Digi-Stimmen.

Zurück
Nächste