Kirby und das extra magische Garn – im Test (3DS)

5
833
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Das dritte (und sicher letzte) vollwertige Kirby-Game für den betagten 3DS ist keine Neuentwicklung, sondern eine kompetente Umsetzung des Wii-Spiels aus dem Jahr 2011. Der mit dem Zusatz ”extra” versehene Port der Wii-Perle verzichtet auf den 3D-Effekt der Klappkonsole, dafür zaubert Ihr mit Kirby-amiibos ein paar Kopfbedeckungen ins Spiel. Natürlich hätte sich eine Switch-Umsetzung irgendwie zeitgemäßer angefühlt, doch wir müssen zugeben, dass der Titel auf dem 3DS eine exzellente Figur macht; außerdem sollte man nicht vergessen, dass das Ausgangsmaterial in SD vorliegt – das Game auf die Switch zu hieven, wäre viel aufwendiger gewesen.

Das normale Abenteuer beraubt Kirby seiner typischen ­Inhalier- und Verwandelkräfte, stattdessen zieht er mit einer Fadenpeitsche durch die wunderhübschen Auen und wirbelt damit seine ebenfalls gehäkelten Feinde ins Jenseits. An fixen Stellen jedoch gibt es gewaltige Verwandlungen – dann marodiert Kirby als Ufo, Feuerwehrauto oder Buggy umher. Sterben kann der rosa Knödel nie – wer abstürzt oder getroffen wird, verliert nur Juwelen.

Der 3DS-Port hat ein paar Eigenheiten: In der Story gibt es nun Hüte, die Kirby zusätzliche ­Kräfte verleihen – zudem könnt Ihr den ”Teufelsmodus” aktivieren, sodass Kirby verfolgt wird, das macht es schwerer. In den Mini­games mit Meta Knight und Dedede wird gerannt und gefochten, nebenbei sammelt Ihr Perlen für digitale Bügelbilder.

Zurück
Nächste
5 Kommentatoren
LandoRudi RatlosZack1978DoomguyTommo Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

DoomguyDoomguy

Aus denselben Gründen liebe ich die Vita. (:

Zum Spiel: Kann ich nur empfehlen. Schwierigkeitsgrad ist, wie in den meisten Kirbys, extrem niedrig angesetzt, macht aber Spaß. Hab’s auf der Wii gezockt – spare mir deswegen die Handheld-Variante.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Superknuffig – werd ich mir auch noch gönnen.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ich mag den Grafikstil vom Spiel und werde es mir sicherlich irgendwann noch zulegen.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Den gibt’s schon länger nicht mehr. Ich hab mir damals zum Glück einen direkt zum Start geholt. Diese XL-Modelle finde ich aufgrund der reinen Größe des Gehäuses und der recht grob aufgelösten Displays nicht so gut. Das war schon damals beim DS so. Ich mag meine Handhelds klein und Jackentaschen-tauglich.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Tommo

Mmmhhh… So zum Abschied für meinen 3ds?
Ist eine Überlegung wert.

Würde mir ja lieber den normalen New 3ds kaufen, der scheint aber nicht mehr produziert zu werden.