Maneater – im Test (Switch)

0
240
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Vor dem bald erscheinenden DLC kommt mit der Switch-Fassung die heikelste und letzte Portierung des Hai-Abenteuers auf den Markt. Erneut fresst Ihr Euch in der wässrigen Heimat den Magen voll, bis Ihr groß genug seid, um alles und jeden in Eurer Umgebung zu verspeisen.

Die Optik wirkt im Handheld-Betrieb durchaus passabel, beim Wechsel auf den großen Bildschirm lässt der Titel jedoch einige Schuppen. Hinzu kommen häufiger auftretende Ladezeiten beim Gebietswechsel und regelmäßige Ruckeleinlagen, sobald Ihr in tieferen Gewässern unterwegs seid oder Euch mit den Jägern anlegt.

Im Handheld-Modus brauchbar – wer die Möglichkeit hat, der greift lieber zu einer PS- oder Xbox-Version.

Singleplayer61
Multiplayer
Grafik
Sound