Missile Command 3D – im Klassik-Test (Jaguar)

2
283
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Missile Command ge­hört zu den klassischen Spielen der Atari-Frühzeit: Eine Skyline am unteren Bild­schirm­rand wird mit drei Geschütztürmen gegen heranfliegende Geschoße verteidigt, die Ihr mit eigenen Raketen abfangt. Ihr steuert ein Fadenkreuz. Habt Ihr die Flugbahnen richtig abgeschätzt, verglühen die feindlichen Raketen in Eurem Explosionsradius. Neben dem Original findet Ihr zwei neue Versionen auf Modul: In der 3D-Variante überwacht Ihr eine texturierte Landschaft, in dem Update der englischen VR-Spielautomatenentwickler ”Virtuality” wechselt Ihr zwischen Euren Gefechtsständen, um eine runde Stadt gegen Raketen, Raumschiffe und Monster zu verteidigen und dabei verschiedene Extras einzusammeln.

Zurück
Nächste
2 Kommentatoren
MadMacsNikeX Letzte Kommentartoren
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich hatte mich damals auf die Atari Jaguar VR gefreut. Ist zum Glück nichts geworden. Wäre von der Hardwareleistung noch viel zu früh gewesen.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Halt, nochmal gegoggelt. Das ist das einzige Atari Jaguar VR kompatible Spiel. Gibt wohl nur zwei VR Prototypen.