Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

1996 begann die große ­Pokémon-Reise in der ­Kanto-Region, benannt nach der gleichnamigen Ebene, in der auch Tokio liegt. Nach den ebenfalls von japanischen Regionen inspirierten Gegenden Hoenn, Sinnoh und Johto führte uns die Reise ins USA-inspirierte Einall und das französisch anmutende Kalos, Sonne und Mond spielten in der von Hawaii geprägten Alola-Region. Und jetzt ist Galar dran, mit sanften, grünen Hügeln, nebelverhangenen Wäldern und industriell geprägten Städten, die sich mit lauschigen Dörfern samt strohgedeckten ­Backsteinhäusern abwechseln. Bei der ersten echten Pokémon-Generation in HD – Let’s Go aus dem letzten Jahr klammern wir als Remake mal aus – stehen also die britischen Inseln Pate.

Manche Pokémon verändern beim Dynamaxen ihr Aussehen: Dann erinnert der platte Tausendfüßler auf einmal an einen chinesischen Drachen!

Und was fängt Entwickler Game Freak mit dem dicken Technik-Sprung von 3DS zu Switch an? Erwarten uns foto­realistische Szenarien? Ein nonlineares Open-World-Abenteuer? Ein neues, dynamisches Echtzeit-Kampfsystem? Nein. Pokémon bleibt sich auf der Switch treu und hält sich an die bereits auf dem Game Boy etablierten Serien-Paradigmen – bis auf eines: Schwert und Schild verfügen erstmals nicht mehr über einen kompletten Pokédex. Für Uneingeweihte bedeutet das: Hier könnt Ihr nicht alle mittlerweile 800+ Monster entdecken oder aus früheren Teilen übertragen. Auch wenn in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft die ”Pokémon Home”-App an den Start geht und Ihr Mons­ter aus früheren Episoden in das neue Abenteuer bringt, ist das nicht für alle möglich: Nur die in der ­Galar-Region heimischen ­Pokémon dürft Ihr mitnehmen – unter Altfans ein mehr als kontroverser Punkt.

Per Rad erkundet Ihr die Naturzonen schneller. Die sind weitläufig, können aber den Landschaften der aktuellen ”Zelda”-Episode nicht das Wasser reichen.

Dafür wird bereits in der ersten Stunde eine derartige Charme-Offensive gestartet, dass es eine wahre Freude ist: Euer Heimatdorf könnte heimeliger kaum sein. Die Hügel erstrahlen im saftigen Grün, die Menschen sind freundlich und überall rollen flauschige Wolly-Pokémon umher. Natürlich wollt Ihr mehr und schon bald bekommt Ihr und Euer bester Freund und künftiger Rivale Hop Euer ers­tes Pokémon. Habt Ihr Euch für das aufgeweckte Hopplo (Feuer), das schüchterne Memmeon (Wasser) oder das fröhliche Chimpep (Pflanzen) entschieden, beginnt die Reise: Mit dem Zug macht Ihr Euch auf den Weg nach Engine City zur ­Pokémon-Liga. Doch auf dem Weg dorthin muss der Zug halten, weil ein paar Wollys die Gleise blockieren. Schon stolpert Ihr direkt in die große Neuerung der neuesten Pokémon-Generation: die erste Naturzone.

Groß und weitläufig präsentiert sich diese zentrale Neuerung: Es ist Euch freigestellt, direkt zur nächsten Großstadt weiterzulaufen oder etwas auf Erkundungstour zu gehen. Die Pokémon bewegen sich frei in der Wildnis und bevölkern die Region, die Zone ist in viele kleinere Bereiche aufgeteilt, in denen sich das Wetter verändert.

Zurück
Nächste
neuste älteste
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wertungen sind Vergleichs-Massstäbe..

Solange sie nicht hinterfragt werden..

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

Wertungen sind Vergleichs-Massstäbe..

.. nebenbei, best Soundtrack of the year, Pokemon darf nominiert werden .. (der Gym Leader Track haut mich jedes Mal um xD)

beste Pokemon Musik ever??

nebst Death Stranding OST, ist der OST von Pokemon S/S der best des Jahres.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Und wieso müssen wir in jeden Test über Wertung reden?
Wo wird es noch hin führen? Selbst die M! hat sich weiter entwickelt.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Das ist halt der späten 80er- bzw. frühen 90er-Testkultur geschuldet, die sich so einfach (zumindest im Print-Bereich) bis heute nicht groß geändert hat bzw. alle Mitbewerber, die davon abweichen wollten (z.B. Gee) ihre Lektion auf die harte Tour gelernt haben :/ Der dt. Michel braucht seine Prozentwertung und seinen “Stiftung Warentest”…

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

moshschockermoshschocker

Ich kann deiner Argumentation folgen.

Das eine ist eben Fachpresse und dazu zählt eben auch ein gewisses Maß an Objektivität inklusive nötiger Differenzierung (Das hat die Maniac drauf, also nicht falsch verstehen hier!).

Für mich ist das die Krux an der Sache. Wie objektiv kann ein Test sein? Selbst Grafik und Sound sind nur bis zu einem bestimmten Grad objektivierbar. Ein Teil der Spielebranche macht es sich hier einfach unnötig schwer, Spieletests als Produkttest zu vermitteln, während z.b. Filmbesprechungen diesen Anspruch nicht haben. Manche Spieleportale gehen damit offen um, klipp und klar zu sagen, keinen Objektivitätsanspruch nach Außen tragen zu wollen.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

grösste Kritikpunkt, gleiche seit etliche Gen..

pre-endgame is viel zu einfach ohne künstliche hoch schaukeln der Schwierigkeitsgrad ..

aber ansonsten liebe das Game, die Pokemon und die “Punks” um Mary 😀

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Liegt es an den unterschiedlicher Geschmäcker?

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

ghostdog83ghostdog83
Ich stimme dir schon irgendwo zu, manche Dinge sehe ich jedoch einfach etwas anders. Das eine ist eben Fachpresse und dazu zählt eben auch ein gewisses Maß an Objektivität inklusive nötiger Differenzierung (Das hat die Maniac drauf, also nicht falsch verstehen hier!). Und der Meinungskasten ist eben der Meinungskasten. Und ich bin bezüglich Shenmue ja auch darauf eingegangen, dass sie das Teil textlich wirklich schön beschrieben haben. Ich finde aber eben auch, dass die Wertung im Vergleich zu manch anderen Titeln eben einfach zu schlecht weg kommt. Du hast schon Recht, der Ursprung sollte im Endeffekt keine Rolle spielen, die Zielgruppe aber schon, und das sind hier eben Shenmue Fans. Und will man denen nun unterstellen, dass sie einen “schlechteren” Geschmack haben, weil sie es oldschool wollen? Ich denke nicht. Das Spiel bedient doch so gut wie alles, was es will, was Fans von der Serie wollen und bringt eine kleine Priese Modernität mit rein. Ein modernes Open World ala RDR oder ähnliches hätte doch keinen Fan glücklich gemacht. Bestimmte Spiele haben eben bestimmte Motivationen. Oder will man Dark Souls nun ankreiden, dass es zu schwer ist, und deswegen schlecht bewerten? Nein, denn es will garnicht für jedermann sein, ebensowenig wie Shenmue. Daher auch die verdient hohe Wertung. Und wie gesagt, die niedrige 80er wäre für mich schon (auch als Fan) in Ordnung gewesen, wäre da nicht der Test zu diesem Spiel hier gewesen. Das Ding ist eine riesen Marke, man schöpft aus irre vieler Kohle und letzten Endes wusste man hier doch, dass sich allein der Name verkauft. Anders kann ich mir die Faulheit an mancher (vor allem technischer) Stelle nicht erklären. Die Welt ist doch ein Witz im Vergleich zum neuen Zelda zb. und beides sind top Marken und auf gleicher Konsole. Also wäre da locker mehr drin gewesen, und das erwarte ich auch von einer Marke, die von Millionen getragen wird und Fans en masse überall aufm Globus hat. Es ist im direkten Vergleich einfach weniger liebevoll und mühevoll programmiert worden. Das ist zumindest mein “Meinungskasten” diesbezüglich. Bei Shenmue schaut man streng hin, bei Pokemon ist man wieder etwas sanftmütiger, obwohl man genau weiß, dass man an alte Tage des Glanzes nicht anknüpfen kann. Man will da (auch versucht objektiv) einfach mehr sehen, als da ist. Das passiert immer wieder mit großen Marken. FF 7 Vergleich zu 15 und schaut euch mal den Wertungsdurchschnitt an, auch hier in der Maniac. Das passt einfach nicht, wenn man die Titel zu ihrer Zeit betrachtet. Und manche Titel kommen eben einfach sehr gut weg, weil sie sehr wohlwollend und sanft beäugt werden. Ich lese die Maniac und zig andere (online) Magazine schon seit den frühen 90ern und das ist mir vor allem bei Marken, die es lange gibt, immer wieder aufgefallen. Shenmue hat übrigens eine einzigartige Atmosphäre die SO kein anderes Spiel je hinbekommen hat. Alleine DAS wäre schon ein dicken fetten Oberbonus wert. Frage mich dann auch, warum die im Vergleich seelenlose Yakuza Reihe da immer so derbe gut weg kommt. Klar ist das ne tolle Reihe, aber den Charme und die Ausstrahlung von Shenmue haben doch ein ganz anderes Qualitätsnivau, wenngleich ich auch die Yakuza Serie sehr zu schätzen weiß.
Kurzum: Wenn man schon wohlwollend ist, dann eben auch bei allen Titeln. Oder man lässt das ganz bleiben, und belässt es ausschließlich beim Meinungskasten. So kann ich die Wertungen aber nicht sehr ernst nehmen.
Ein andere Beispiel ist Street Fighter 5! Das müsste doch rein objektiv jeden Prügler locker vom Podest sprengen, vor allem die bald erscheinende Champion Edition! Wem der Artstyle nicht zusage…von mir aus….aber spielerisch ist das Teil ein MEGABRETT, auf dem Papier stehen aber andere ganz oben. Zb. das letzte MK welches im direkten Vergleich vor allem spielerisch einfach ein Witz ist. Da frage ich mich auch, wonach wird denn da gemessen? Ist das jetzt nur noch der Unterhaltungswert oder sollte da noch mehr unter der Haube stecken?
Just my 2 cents

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Sehr gute Idee mit den drei Meinungskästen, da dadurch wohl alle Pokemon-Spieler recht gut abgedeckt sind (was man ja hier auch an den Kommentaren sieht, dass die Meinungen bei dem Spiel schwer auseinander gehen).

John Spartan
I, MANIAC
Maniac
John Spartan

Den gesamten Test zu lesen, ist generell eine gute Idee. Schade finde ich bei den aktuellen Wertungen der M! Games, dass gefühlt jedes ordentliche und heiß erwartete Spiel eine 85 bekommt. Gerade bei dieser Wertung entgeht man als Tester der großen Empörung der Fans, weil das Spiel ein “Must Have” ist und muss sich gleichzeitig keine “ihr seid doch eh von Publisher XY gekauft” Vorwürfe anhören. Damit fällt es mir leider jedoch schwer, anhand der Wertung einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Ich finde die Wertung völlig in Ordnung und realistischer als die über 90% Wertung der Gamepro.
Ich hatte schon mit anderen 85% + Titeln weniger Spaß, als mit dem aktuellen Pokémon.

Nächstes Jahr hätte ich dann aber endlich gerne Yo-kai Watch 4.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Es sollte unerheblich sein, auf welche Weise ein Spiel entsteht – am Ende zählt der Spielspaß bzw. der Unterhaltungswert.

Wertungen sind subjektiv. Er gibt dafür keine reproduzierbare methodische Herleitung, die immer zum selben Ergebnis führt. Der Test spiegelt eine Meinung wieder, die man nicht teilen muss. Zu erwarten, dass Spiele so bewertet werden wie der Leser es für richtig erachtet, halte ich für falsch. Der Tester erwartet schließlich auch nicht, dass seine Meinung geteilt wird.

Shenmue und Pokémon unterscheiden sich spielerisch. Je nach Präferenz, kann das weniger detailverliebte Spiel dem Tester mehr Spaß/Unterhaltung bieten als das andere.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Pokemon ist generell so dermaßen langweilig, dass mehr als 60 von 100 Verarsche sind. Zumindest für meinen Geschmack :-*

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

Pokemon Schwert / Shield ist locker 85% gut..

trotz fehlender National Pokedex, hat das Game mehr als genug (neue) Pokemon…, 400 im Total reichen bei weitem.

enzig mehr “kleine” Legendäre” zum Fangen wäre cool .. , hat aber imo genug endgame content

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Für mich ist es eine 70. Als Standard-Pokémon-Kost nicht schlecht, das Sammeln der neuen Viecher macht immer noch Spaß, aber es hätte durchaus mehr drin sein können, hätten sich die Entwickler mehr Zeit gelassen (voller Pokédex, grafisch stabiler).

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Dem Spiel hätte man ruhig eine 80 geben können. Es bietet nur das minimum an, was ein neues Pokémon haben sollte. Nachdem ich die lahme “Story” beendet hatte und einmal durch die Naturzone geradelt bin, hab ich auch schon alles gesehen. Die Raids sind ohne cheaten ein perverser grind.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ach Moshschocker, wo ist bitte dein Problem?
Ich finde immer noch die M! zeigen ihren Vorliebe und Erfahrungen, wenn es gut begründet ist. Finde immer noch das neue Pokémon wurde fair behandelt ohne jemand an den Schlips getreten oder gefärbt.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Ist n Baker Game, womit ich nicht sagen will, dass Sony da nicht zugepumpt hat. Es ist aber definitiv kein Pokemon Megaseller Name.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Ist Shenmue wirklich ein Baker Spiel? Ich dachte, Sony hätte da die maßgebliche Kohle reingepumpt. Oder täusche ich mich da?

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Ich frage mich schon irgendwie manchmal, ob da mit zweierlei Maß gemessen wird?!
Shenmue ist wahrlich kein Mainstream Titel, und euer Text zum Spiel fällt angenehm wohlwollend aus. Das finde ich schön, und trotzdem bekommt es weniger als dieses Spiel welches an manchen Stellen wirklich lieblos zusammengesetzt wirkt, ohne die technischen Möglichkeiten der Switch auch nur ansatzweise auszunutzen. Das eine ist ein Baker Spiel, das andere eine marke, die Millionen scheffelt. Shenmue ist voll von Liebe zum Detail, auch wenns natürlich seine Macken hat, aber es traut sich Entschleunigung und schafft es wunderbar diesen alten kantigen Spirit der 2000er Shenmues einzufangen. Das sollte doch auch irgendwie honoriert werden oder? 82 würde ich so schon durchgehen lassen (Auch wenn ich als Anhänger deutlich mehr geben würde), aber wenn ich dann sehe, dass ein Pokemon hier 85 bekommt, ist Shenmue locker 85% Punkte wert. Just my 2 cents, aber manchmal seid ihr wirklich sehr kritisch, und manchmal wirklich überraschend locker mit euren Wertungen. Bei manchen Titeln schaut ihr so genau hin, dass man sich als Entwickler fast fürchten sollte, bei anderen wird öfter mal “Schwamm drüber” gesagt. Ich fände eine Richtlinie auf die Dauer ehrlicherweise glaubhafter. Das fällt mir in den letzten Jahren schon häufiger auf, muss ich sagen.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

story ist super langsam, fängt an ab den 6ten Orden (dafür dann richtig gut … ua. sehr gut für ein Pokemon game)

liebe die neuen Pokemon und QOL Sachen..

uuu schade, um den “kleinen Pokedex”, stört mich aber weinger (spiele hauptsächlich wegen den neuen Pokemon.., davon hats wieder einige coole, süsse und crazy Pokemon)

nebenbei, beste Gym Leader Kampf Soundtrack seit die Original red/blue/green/ yellow…, wenn nicht gar besser 😀

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Ich finde das Spiel bisher recht gut und ich bin kein Pokemon-Fan. Aber ich mag das Spielprinzip einfach.

Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Schön das der Test heute noch online erschienen ist, da er es ja leider nicht mehr ins aktuelle Heft geschafft hat.
Mir gefällt das neue Pokémon bisher sehr gut (hab ca 10 Stunden auf dem Tacho), auch wenn ich die Kritik mancher Fans verstehen kann.
Somit bleibt aber für die Nachfolger zumindest noch genügend Luft nach oben. 😉