Pool Hustler – im Klassik-Test (PS)

0
210
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ambitioniert: In Sunsofts Billard-Simula­ti­on Pool Hustler erläutert ein umfangreicher Lernmo­dus mit Skizzen, Demonstra­tio­nen und Übungs­einheiten die meisten Fines­sen des Billard-Spiels. Mehr als 100 (englischsprachige) Lektionen stehen bereit!

Dann geht’s zu Tisch: Ihr spielt entweder alleine zur Übung, bestreitet ein Match gegen Euren Kum­pel oder zockt im ­Story­modus gegen zwölf Computer-Gegner um Geld – coole Dialoge inklusive. Schlagt Ihr jeden Kontrahenten im Schlaf, solltet Ihr Euch beim „Trickshot“ versuchen. In dreißig Konstellationen müßt Ihr u.a. Kugeln aus unmöglichen Positionen versenken oder mehrere auf einmal vom Tísch räumen.

Vor dem Stoß begutachtet Ihr von allen Seiten die Situation, ändert den Blick­winkel und zoomt näher ran. Aus der Vogelperspektive hilft Euch eine Linie beim Zielen und Bandenspiel. Für angeschnittene Stöße könnt Ihr auch den Treff­­­punkt der Spielkugel verändern. Sind alle Vorbereitungen getroffen, entscheidet Ihr mit der Länge Eures Tasten­drucks über die Stärke des Stoßes, den Ihr auch in Zeitlupe bewundert.

Pool Hustler bietet zwei Schwierig­keits­grade und fünf Re­gelvari­an­­ten: 8-Ball,
9-Ball, 14-1, Ro­ta­tion und „Bowlliard“. Zähl­­weise, Spielziel und verbotene ­Aktionen werden erläutert.

Zurück
Nächste