Reloaded – im Klassik-Test (PS)

3
901
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

32-Bit-Kopfgeldjäger rüsten sich für die heiße Reloa­ded-Verfolgungsjagd: Das größen­wahn­sinnige Genie Cheb plant nach knochenharter Zombie-For­schung, sich mittels seines Butlers Bun­sen in ein göttliches Wesen zu verwandeln und mit der gewonnenen Macht die Welt zu beherrschen. Um dies zu vereiteln, schlüpft Ihr in die Haut eines von sechs gewaltbereiten Kopfgeld­jägern. Habt Ihr einen Kumpel bei der Hand, darf dieser ebenfalls mitmachen.

Ihr steuert Euren Baller­mann aus fester Perspektive, per Zeige­finger­taste zoomt Ihr stufenlos heran. Per Feuerknopf nietet Ihr die heranstürmenden Gegner um, individuelle Spezialattacken (wie tosende Flam­men­ringe) retten Euch aus der Be­drängnis. Ihr beginnt in der Wüste, wo Euch wildgewordene Sand­menschen und Wächter verfolgen. In der spiegelblanken Eiswelt nehmt Ihr grunzende Primaten unter Beschuß, Militärbasen und Todes­zonen sind mit Geschützen, Todesfallen und Einzelkämpfern samt Flam­menwer­fern gesichert. Jeder Level ist ein mehrstöckiges Labyrinth und mit Teleportern und Fließbändern gespickt. Treppen und Aufzüge befördern Euch auf Dächer, Brücken führen Euch über Straßen­schluch­ten, die Ihr an kurz vorher pas­siert habt. Dabei wurde auf die Logik geachtet: Euch treffen nur Schüsse, die auch auf der gleichen Ebene abgefeuert wurden. Eure Jagd führt Euch bis auf die Insel des ver­rückten Chebs, wo seine mißlungenen Zombie­-Experi­mente aus den Gräbern steigen und Euch hung­rig hinterherwackeln. Um Eure Mission zu erfüllen, sammelt Ihr in jedem Level Passierscheine für Straßen­sperren, Schlüs­­sel oder gar Wüsten­würmer, um einen kulinarischen Einzel­gänger zu bestechen. Die deutschen Bildschirmtexte lassen dabei keine Frage offen. Eure schlimmsten Wunden heilen in Kisten und Lastwagen versteckte Erste-Hilfe-Sets, für ausreichende Feuer­kraft sorgen Muni­tionsextras. Mit Power-Ups baut Ihr Euren Colt zu einer mäch­tigen Plasma­wumme aus, Blitz­symbole sammeln Kräfte für wuchtige Spezial­attacken.

Zurück
Nächste
neuste älteste
LaimNeeson
I, MANIAC
LaimNeeson

Damals für den PC gekauft und erhofft, dass das Prädikat “indiziert” für Qualität steht … jung und naiv war ich damals

Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Hatte das gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt… der Vorgänger war für mich auch besser

torcid
I, MANIAC
torcid

Leider kein Vergleich zum Vorgänger… Ähnlich wie bei Zombies at my Neighbors…