Resident Evil – im Test (Switch)

13
2384
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Teil 1 begründet 1996 den Resident Evil-Kult – mit zwei Protagonisten, atmosphärischen Schauplätzen, coolen Monstern, trashig-charmanter Story und dramatischer Inszenierung via fixer Kameraperspektiven. 2002 entsteht für GameCube ein erweitertes Remake, 2015 folgt die HD-Politur samt 16:9-Bild, überarbeiteten Kontrollen und 5.1-Sound. Letztere ist die Grundlage für die Switch-Portie­rung, die sich bis auf eine reduzierte Auflösung quasi identisch anfühlt.

Wie bei Resident Evil 0 sind die Ladezeiten auch hier länger, aber nicht ganz so aus­ufernd und vor allem eleganter via Schwarzblende eingebunden.

Fazit » Immer noch ein Muss für Horror-Fans – im Handheld-Modus wird das Alter zudem angenehm kaschiert.

Singleplayer85
Multiplayer
Grafik
Sound
11 Kommentatoren
NipponichiT3qUiLLaghostdog83ChrisKongD00M82 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Ist auf jeden Fall eines der besten Spiele aller Zeiten. Atmosphärisch kann man ein Spiel ohnehin kaum noch besser machen, vor allem im Horrorbereich nicht. Ich hatte mir das Spiel damals zuerst auf dem Gamecube als PAL-Version [Habe ich verkauft.] gekauft, später dann noch einmal als US-Version, weil mir das Cover der Hülle so gut gefiel, dann noch einmal für die PS3 als japanische Version auf Disc, die aber ebenfalls in deutscher Sprache ist und halt noch einmal für die PS4. Noch einmal kaufen tu ich es mir jetzt aber nicht. Irgendwann ist mal gut.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

für mich eines der besten spiele die ich je gespielt hab.
war ein pflichtkauf…wenn auch 10€ teurer.
einfach zeitlos gut.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Das Leveldesign hat mir damals sehr gut gefallen. Gut für Speedruns ausgelegt.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Auf dem Cube gehörte es zu den grafisch beeindruckendsten Spielen überhaupt. Und allein schon der Sound von dem Spiel ist bei aufgedrehter Anlage der absolute Hammer. Werde es mal auf einer der neuen Konsolen nochmals angehen.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ach verdammt, ich dachte das ist einer der Klassiktests und damit der vom Gamecube.

Vergesst was ich gesagt habe.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Vielleicht wegen der etwas reduzierten Auflösung gegenüber den anderen Versionen.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ja das Spiel sorgte vor allem damals aufgrund der Optik für erhebliches Staunen. Wieso hier nur eine 8/10 bei Grafik steht, verstehe ich daher nicht so ganz.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ich kann mich noch genau erinnern, wie das 1. Mal ein tot geglaubter Crimson Head Zombie plötzlich hinter mir aufsprang und hinter mir her rannte. Mir ist da das Herz in die Hose gerutscht und er hat mich gekillt. Das die später auch noch teilweise mit Granaten behangen wurden und man auf das Klimpergeräusch von Metall achten musste, war auch ne tolle Idee. Zusätzlich die ganzen neuen Bereiche und die damals famose Grafik. Mit Resi 4 mein absoluter Lieblingsteil. Aber das Resi 2 Remake hat gut daran aufgeschlossen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

So ist es
Sammlerstück!

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sir Lancelot

Sowohl die Crimson Heads als auch Lisa Trevor haben das Spiel enorm bereichert.
Wer keine Veränderungen will kann ja das Original spielen.
Ansonsten ist der Remake Resident Evil in Perfektion.
Mit Abstand bester Teil.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Die Crimsons fand ich super, schade das die Idee nicht in späteren Episoden übernommen wurde. Lisa Trevor war auch klasse. Generell bis heute eines der besten Remakes. Man nimmt das vorhandene, strafft die Parts die nicht so gut waren und addet neue Elemente hinzu um das Erlebnis stimmiger zu machen.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Naja mir hat’s Capcom etwas mit den wiederauferstehenden crimson zombies versaut, da wurde wieder etwas verändert was im Original nicht vorhanden war. Genauso wie die Tante mit dem buckel und den Ketten, ansonsten tolles spiel.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ist mit Abstand mein Favorit der Reihe, und eines der Spiele, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde.🙂