Road Rash – im Klassik-Test (3DO)

3
959
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Erzitterten bislang nur amerikanische Verkehrsteilnehmer vor der Road Rash-Meute, machen die prügelnden Biker nun auch die deutschen Straßen unsicher. Kaum hat die Horde den Wildbestand im Nachbarforst dezimiert, drückt sie Oma und ihren Waldi in den Großstadt-Asphalt. Haben die Rowdies den Sieger ihrer illegalen Straßenschlacht in einer digitalen Full-Motion-Sequenz mit Pokal und vollbusiger Schönheit belohnt, wird die Siegesprämie im nächsten Motorradshop für eine robustere oder schnellere Maschine verpraßt. Wer gerade erst vom Dreirad umgestiegen ist und die Landschaft ohne Meisterschafts-Druck genießen will, übt auf einer von fünf Strecken Konkurrenten verprügeln. Der kultivierte Rennsportler greift hierbei auf die altbewährte Flasche, den gemeinen Knüppel, eine Kette oder die nackte Faust zurück. Enthusiastische Fußgängerschinder schlagen sich außerdem mit der Polizei herum.

Zurück
Nächste
2 Kommentatoren
AkiraTheMessiahMorolas Letzte Kommentartoren
neuste älteste
AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC
AkiraTheMessiah

Das 3DO wäre schon damals nice to have … Aber lieber hätte ich damals ein Neo Geo gehabt und eine PC Engine und eine Sega Dreamcast. Aber ansonsten habe ich keine weiteren Wünsche. 😉 😀

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Morolas

oh was war ich neidisch auf die 3DO Besitzer…
Stundenlang habe im gameshop beim zocken zu gesehen.
Wollte ich immer mein eigen nennen 🙂

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC
AkiraTheMessiah

Was ist das für eine Neumoderne Grafik? Kenne nur diese Version davon. 😉

comment image