Sega Ages Volume 1 – im Klassik-Test (SAT)

4
514
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Zur Freude aller Oldie-Liebhaber faßte sich Sega ein Herz und veröffentlicht die Sega Ages-Klassiker auch hierzulande. Auf eine CD wurden drei Automaten-Spiele der 80er-Jahre gepreßt: Der fantasievolle 3D-Shooter Space Harrier, der Rennspiel-Veteran Out Run (mit Ferrari-Cabrio und Blon­dine) sowie Afterburner 2, ein furioses Luftkampf-Spektakel. Bis auf die aus Speicher­platzgründen wegrationa­lisierten Remix-Musikstücke in Out Run sind die PAL-Versionen identisch zu den in Japan einzeln erschienenen Werken. Die weitestgehende Auto­matenqualität der Umsetz­ungen ist löblich, Analog-Steuergeräte wie das Nights-Pad werden unterstützt. Highscores Eurer besten Leistungen speichern die drei Nostalgie-Pro­gramme selbständig ins interne Saturn-RAM.

Zurück
Nächste
3 Kommentatoren
genpei tomatefrankincRudi Ratlos Letzte Kommentartoren
neuste älteste
genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Es gibt ne ganze Ladung an Arcade Games seitens Sega, die so was von “Ages” wären.
Egal.
Sollen sie halt bis zum heutigen Tage immer die gleiche Suppe verkaufen. Mir schmeckt sie nicht mehr.

frankinc
I, MANIAC
Profi (Level 2)
frankinc

Der Saturn ist mittlerweile selber ein Ages-Kandidat geworden 🙂
Ja, besser sind die Mega-Drive-Collections.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Ähm…ich erinnere mich selten daran, aber die 750 Megabyte einer CD waren damals zwar “Mega”, aber je nach Sample-Qualität schnell voll…
Woran ich mich NICHT erinnern will, ist wie lange Sega schon auf der “Ages” Welle herum-reitet…und vor allem, mit welchen Spielen… 🙁

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

“Bis auf die aus Speicher­platzgründen wegrationa­lisierten Remix-Musikstücke in Out Run”

Äh, was bitte? Als ob die drei Bitmap-Spiele nur ansatzweise eine CD belegen würden oO*