Smuggler’s Run: Warzones – im Klassik-Test (GC)

2
533
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Take 2 hat ein Herz für Game­cube-Ganoven und gönnt ihnen eine überarbeitete und mit exklusiven Extras versehene Neuauflage ihres Actionrennspiels: Bei Smuggler’s Run Warzones seid Ihr wie in der PS2-Auflage im Auftrag eines Ganovenrings unterwegs und kämpft mit dem unwegsamen Gelände ebenso wie gegen unfreundliche Konkurrenten und Cops. In der Regel transportiert Ihr mit Buggys, Offroad-Trucks oder ATVs Schmuggelware zu Zielpunkten, gelegentlich sollt Ihr auch Gegner fahrunfähig rammen oder zusammen mit einigen Kollegen Euer Gut vor Dieben schützen. Netterweise sind Eure Vehikel mit Gegenmaßnahmen ausgerüstet: Bomben, Minen und Ölspuren bringen auch hartnäckige Verfolger aus dem Konzept.

Solisten kämpfen sich durch eine Story mit 36 Missionen oder treten zu einzelnen Wettbewerben an: Neben Zielpunktrennen stehen u.a. das Sammeln von Beute oder das fiese ‘Bomb Tag’ zur Wahl – Gamecube-exklusiv dürfen hierbei via Splitscreen bis zu vier Offroad-Piloten gleichzeitig ran. Ebenfalls nur auf der Nintendo-Konsole gibt es mit Osteuropa und Nord­amerika zwei Landschaftsszenarien und zahlreiche Bonusmissionen, die Ihr Euch allerdings erst freispielen müsst.

Zurück
Nächste
neuste älteste
schweini
I, MANIAC
Profi (Level 3)
schweini

Herrlich das Teil. Ein gutes Beispiel für perfekten Schwierigkeitsgrad.

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Heisenberg

Hab ich mir dieses Jahr geholt. Ist wohl das einzige R*game auf dem GameCube.

Man Stelle sich vor, es hätte GTA für GameCube gegeben.