Star Wars Arcade – im Klassik-Test (32X)

6
1363
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Kein ein anderer Action-Film wurde in derart mannigfaltiger Form vermarktet wie ”Star Wars”, das Weltraum-Epos um den Skywalker-Clan. Obwohl der dritte und letzte Film schon mehr als zehn Jahre zurückliegt, stehen Videospiel-Umsetzungen hoch im Kurs. Erst kürzlich feierte Lucas Arts – die persönliche Spielefirma von ”Star Wars”-Schöpfer George Lucas – einen phänomenalen Erfolg mit Rebel Assault. War die Sega-CD-Umsetzung nur mäßig, startete Sega nun mit der Umsetzung des 93er-Automaten Star Wars in eine neugestaltete Laser-Schlacht. Anstatt auf CD abgelegten Feinden entgegenzufliegen, kämpft Ihr Euch durch eine Polygonen-Armada. Die Flugroute ist zwar nicht vollkommen frei, aber etwas flexibler als der Rebel Assault-Kurs. Auch hier liefert Ihr Euch auf dem Weg zum Todesstern heiße Gefechte mit imperialen Flottenverbänden. Zum Anvisieren eines Zieles oder dem Ausweichen einer gegnerischen Lasersalve dürft Ihr in jede Richtung abtauchen. Erwischt Ihr einen Gegner, verschwindet er in einem glühenden Vektoreninferno. Wird es Euch alleine zu brenzlig im All, kann ein Kumpel in den X-Wing miteinsteigen und Euch als Bordschütze zur Hand gehen. Außer den Levels des Automaten wartet die 32X-Version noch mit den ”32X-Star-Wars-Leveln” auf – darunter beispielsweise ein Asteroidenfeld.

Zurück
Nächste
6 Kommentatoren
neotokyoMax SnakeDoomguyMadMacsCold Seavers Letzte Kommentartoren
neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
neotokyo

In meiner top 5 der 32 x Games.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Kannte ich auf ZDF.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Der Automat war genial, den habe ich (neben Sunset Riders, PANG!, Parodius und Terminator 2) unzählige Male in unserer Billardhalle gezockt. War ‘ne schöne Zeit…

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich stell gerade fest, dass das Spiel völlig an mir vorbei gegangen ist. Keine Ahnung warum.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

Mein Grund neben Virtua Racing für eine 32x

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Star Wars Arcade – im Klassik-Test (32X)Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Eins der Games, die ich für das 32x hatte.
Habe ich damals rauf und runter gedaddelt und fand es (trotz eingeschränktem Gameplay) grandios.
Der Soundtrack war toll und war vor allem ziemlich klar (nicht ganz so klar wie von einer CD, aber ziemlich gut).
Da ich Rebel Assault selber nicht hatte (konnte es bei nem Schulfreund mit einem entsprechenden PC vom Papa spielen ^^), führte für mich kein Weg am Star Wars Arcade (32x) vorbei.