Theme Park – im Klassik-Test (3DO)

0
122
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Bullfrogs Rummel-Simulation ist ein Fall für Statistik-verliebte Pixel-Manager, die ihren Ver­gnügungspark bis ins Detail kontrollieren: Ihr legt die Dauer Eurer Fahrten fest, feilscht mit Mechanikern um den Monatslohn und bestellt eine neue Ladung Eis, bevor das Lager leergefuttert ist. Eure wichtigste Aufgabe ist das Arrangement der Buden, Geisterbahnen und Cafes, die ein unsichtbares Forscherteam für Euch ertüftelt.

Die 3DO-Version von Theme Park erfreut Euch mit einem Optik-Schmankerl, das die 16-Bit-Varianten nicht bieten können: Ein Großteil der Attraktionen Eures Volkfestes kann nicht nur von den wuselnden Mini-Sprites, sondern auch von Euch betreten werden. Dann erlebt Ihr Karusell und Achterbahn als bildschirmfühlende 3D-Animation – eine hübsche Entspannungspause im teilweise stressigen Tagesablauf eines Theme Park-Geschäftsführers.

Die audiovisuell edelste Version des PC-Klassikers. Intelligent & turbulent; spielerisch mit den Modul-Varianten identisch

Singleplayer80
Multiplayer
Grafik
Sound

Hinterlasse einen Kommentar