WCW Backstage Assault – im Klassik-Test (PS)

0
140
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nachdem THQ mit den beiden WWF Smackdown-Teilen die neue Ringer-Referenz auf der PSone etabliert hat, schickt Electronic Arts jetzt die Konkurrenten aus der WCW in den Ring. Oder besser gesagt: Hinter die Kulissen, denn in WCW Backstage Assault schlagen sich die wandelnden Muskelberge nicht in der gewohnten Wrestling-Arena, sondern prügeln sich durch Umkleide­kabine, Star-Wohn­wagen und Damen­toilette sowie über den Parkplatz. Herum­­­liegende Gegenstände wie Bretter, Fässer, Kisten und anderes primitives Inventar werden dem Gegner vor den Latz geknallt, alternativ könnt Ihr das Opfer gegen Wände und Auto­dächer hämmern.

Dazu kommt das übliche Move-Repertoire der einzelnen Super­stars: Schläge, Tritte und zahllose Wurftechniken kombiniert Ihr zu ellenlangen Serien, mit denen Ihr Euren Gegner bis zur Aufgabe malträtiert. Spielmodi wie ‘Exhibition’, ‘Hardcore’ ‘Challenge’ oder ‘Gauntlet’ sorgen für Abwechslung, in der ‘Hall of Champions’ bewundert Ihr ge­won­nene Titel.

Zurück
Nächste