Wolcen: Lords of Mayhem – im Test (PS4)

0
1821
Zurück
Nächste

Meinung

Tobias Hildesheim meint: 2020 schaute ich neidisch ins PC-Lager, denn Wolcen gefiel mir richtig gut – bis dann die ersten Berichte über zahllose Bugs auftauchten. Leider sind diese auch drei Jahre später bei den Konsolen-Umsetzungen immer noch ein großes Thema – bei der langen Wartezeit absolut unverständlich. Dass die Beta von Diablo IV mir technisch polierter erschien, ist jedenfalls kein gutes Zeichen. Trotzdem erwische ich mich nach zähem Beginn immer wieder, wie ich doch noch eine Runde einlege, denn die Balance aus wuchtigen Kämpfen und dem richtigen Maß an Beute und Levelaufstiegen ist dem Studio wirklich gelungen.

Zurück
Nächste